· 

Teure Haftpflicht bei Oberklasse-Limousinen und SUVs

Nur bei einem Pkw-Modell müssen Besitzer höhere Beiträge Zahlen: dem Kia Carnival. Der südkoreanische Familienwagen ist im Schnitt aller betrachteten Tarife am teuersten. Die Pflichtversicherung für den Van ist durchschnittlich rund 100 Euro teurer als für den Mercedes ML. 

 

"Die Typklassen spiegeln unter anderem die Unfallbilanzen der Automodelle sowie die Reparaturkosten für geschädigte Unfallgegner wider", sagt Tobias Stuber, Geschäftsführer Kfz-Versicherung bei Check 24. "Je höher die Einstufung, desto teurer in der Regel die Kfz-Versicherung für das Modell." 

 

Auch Familienautos fallen in hohe Haftpflicht

 

Neben dem Kia Carnival fallen auch andere typische Familienautos wie der Ford Galaxy oder der VW Sharan in eine hohe Haftpflichttypklasse - und kosten entsprechend viel in der Versicherung. Für die Statistiken der Kfz-Haftpflichtversicherung sind laut Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) die Versicherungsleistungen für geschädigte Dritte nach Verkehrsunfällen maßgeblich. 

 

Kleinwagen am Ende des Rankings - VW Polo und Smart Fortwo Cabrio am günstigsten 

 

Günstig lassen sich vor allem Kleinwagen versichern. So landen auf den hinteren Plätzen des Rankings z. B. der Renault ZOE, der Hyundai i10 oder der Seat Leon. Die niedrigsten Kfz-Haftpflichtbeiträge werden für den VW Polo 1.0 und das Smart Fortwo Cabrio fällig. pm, ots

 

Bildrechte: CHECK24 GmbH Fotograf: CHECK24

 

English version

 

Motor vehicle liability insurance is the most expensive option for owners of luxury limousines and SUVs. Vehicles such as the Audi Q7, the BMW X5 or the ML class from Mercedes-Benz are among the best in the ranking of 300 passenger car models by annual premium. Only one passenger car model requires owners to pay higher premiums: the Kia Carnival. The South Korean family car is on average the most expensive of all the tariffs considered. The compulsory insurance for the van is on average around 100 euros more expensive than for the Mercedes ML. 

 

"The type classes reflect, among other things, the accident balances of the car models and the repair costs for injured accident opponents," says Tobias Stuber, Managing Director of Motor Insurance at Check 24. The higher the rating, the more expensive the motor insurance for the model. 

 

Also family cars fall into high liability

 

In addition to the Kia Carnival, other typical family cars such as the Ford Galaxy or the VW Sharan also fall into a high liability type class - and cost accordingly much in the insurance. According to the General Association of the German Insurance Industry (GDV), the insurance benefits for injured third parties after traffic accidents are decisive for the statistics of motor vehicle liability insurance. 

 

Small car at the end of the ranking - VW Polo and Smart Fortwo Cabrio the cheapest 

 

Especially small cars can be inexpensively insured. For example, the Renault ZOE, the Hyundai i10 or the Seat Leon land at the bottom of the rankings. The lowest motor vehicle liability premiums are due for the VW Polo 1.0 and the Smart Fortwo Cabrio. pm, ots

 

Image rights: CHECK24 GmbH Photographer: CHECK24

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Das sind die Themen auf dieser Seite

Willkommen, liebe Besucherin, lieber Besucher,

schön , dass ihr auf meiner Webseite "Hintermeier Daily" vorbeischaut. Das erwartet Euch: Im Mittelpunkt des Magazins zu Fragen der Zeit stehen die wichtigsten Themen, die Menschen bewegen. Dabei geht es um gesellschaftlich relevante Persönlichkeiten genauso wie um die großen politischen Zusammenhänge, die viele in ihren Bann ziehen.  Was erwartet euch sonst noch? Auf jeden Fall viele spannende Interviews mit interessanten Persönlichkeiten, die eine Menge zu erzählen haben. Und besondere Special gibt es ebenfalls: Sie heißen zum Beispiel "Sport & Wirtschaft", "Mobilität und Reise" sowie "Job und Beruf".