Politics & Economics

Politics & Economics · 24. Mai 2019
Kaum zu glauben: Der YouTuber Rezo mischt die Politik auf. Und hier insbesondere die CDU. Denn Rezo hat sich 55 Minuten lang über das politische Versagen der Christdemokraten ausgelassen. "Zerstörung der CDU" heißt das Werk. 7,5 Millionen Menschen haben das Video bis heute gesehen. Hier, ohne viel Schnickschnack und lange Vorrede, das Original. Bitte Zeit nehmen.
Politics & Economics · 24. Mai 2019
Aufgrund der sich weiter verschlechternden humanitären, politischen und wirtschaftlichen Situation hätten inzwischen 3,7 Millionen Venezolaner ihr Land verlassen. Nach Aussagen des Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen (UNHCR), seien die meisten von ihnen auf internationalen Flüchtlingsschutz angewiesen.
Politics & Economics · 23. Mai 2019
Er sei nicht die Wurzel allen Übels, erklärte Aufsichtsratschef Paul Achleitner, auf die desaströse Entwicklung der Deutschen Bank angesprochen. Demut sieht anders aus. Dennoch muss man ihm ein wenig recht geben. Blick in die Kommentare der Presse.
Politics & Economics · 23. Mai 2019
Die Stimmung unter den Unternehmenslenkern lasse weiter nach. Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist im Mai von 99,2 auf 97,9 Punkte gesunken. Dies sei auf eine deutlich schlechtere Einschätzung der aktuellen Lage zurückzuführen. Der Ausblick auf die kommenden Monate blieb hingegen unverändert.
Politics & Economics · 23. Mai 2019
Flugtickets zum Schnäppchenpreis finden sich viele im Internet. Doch die können schnell teuer werden: Beim aktuellen ADAC Preisvergleich kam bei der Online-Buchung zum Flugpreis durchschnittlich noch rund ein Drittel des Preises an Kosten für Leistungen wie Gepäcktransport oder Sitzplatzreservierung hinzu.
Politics & Economics · 22. Mai 2019
Der Ifo-Forscher Joachim Ragnitz bewertet die vom Kabinett beschlossenen Hilfen für die Braunkohleregionen positiv. „Die Befürchtungen nach dem Abschlussbericht der Kohlekommission vor einigen Monaten haben sich zum Glück nicht bewahrheitet“, sagte er.
Politics & Economics · 21. Mai 2019
Ein zwei Jahre altes Video aus Ibiza stürzt Österreich kurz vor der EU-Wahl ins Chaos. Einige meinen, dass die Verbreitung durch «Spiegel» und «Süddeutsche Zeitung» rechtswidrig war, weil die Aufnahmen mutmaßlich illegal gemacht wurden.
Politics & Economics · 20. Mai 2019
Direktinvestitionen aus China werden in vielen Ländern kritischer gesehen als jene aus anderen Staaten. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Ifo Instituts (World Economic Survey) unter 1012 Wirtschaftsexperten weltweit.
Politics & Economics · 19. Mai 2019
Im Schnitt 8,1 Millionen Zuschauer haben gestern das 251 Minuten lange ESC-Finale im Ersten und im ARD-Digitalsender ONE verfolgt. Im Ersten betrug der Marktanteil 34,3 Prozent, bei den 14- bis 29-Jährigen sogar knapp 50 Prozent (49,6; 0,94 Millionen), so die ARD.
Politics & Economics · 16. Mai 2019
Die Schwarmfinanzierung (Crowdfunding) in Deutschland verzeichne auch nach Einführung des Kleinanleger-Schutzgesetzes ein hohes Wachstum. In den 30 Monaten nach Inkrafttreten des Gesetzes 2015 konnten die Schwarmfinanzierer 279 Millionen Euro vermitteln.

Mehr anzeigen