Schalke 04 - Die blaue Seite der Macht

Zum Schalker Saisonstart bei Borussia Mönchengladbach atmeten alle zum Schluss auf. Es wurde keine Horror-Start wie in der vergangenen Saison, sondern S04 holte einen torlosen Auswärtspunkt auf dem Bökelberg.
Die Vorbereitung ist vorbei. Heute müssen die Schalker zeigen, wie fit sie sind. Zur Topspielzeit um 18.30 Uhr tritt das Team von David Wagner bei Borussia Mönchengladbach an.
Jochen Dohm ist Vorsitzender des Schalker Ehrenrats und fühlt sein Gremium nach der Entscheidung im Fall Clemens Tönnies öffentlich in Misskredit gebracht. Der Ehrenrat hatte Tönnies wegen einer Rede auf dem "Tag des Handwerks" in Paderborn, bei der Afrikaner "rassistisch" angegangen war, dazu "verurteilt", sein Amt für drei Monate als Aufsichtsratschef niederzulegen.
Morgen geht es los. Für Schalke steht das erste Pflichtspiel der neuen Saison an. In der ersten Runde des DFB-Pokals spielt das Team von David Wagner gegen den Regionalligisten SV Drochtersen/Assel. Das sind die wichtigsten Infos zum Spiel.
Eine Personalie hält die Schalker derzeit mächtig auf Trapp. Es geht um Clemens Tönnies, seines Zeichens Aufsichtsratschef des Vereins. Er geriet kürzlich in die massive Kritik der Öffentlichkeit, weil er sich "rassistisch" gegenüber Afrikanern geäußert hatte.
Zuerst sah es so aus, dass der Schalke-Keeper in der neuen Saison nach Bayern München wechselt. Doch dann kam alles anders. Jetzt wurde der 22-J jährige Alexander Nübel von Coach, David Wagner, sogar zum Kapitän der Mannschaft gekürt.
Zum Abschluss des Trainingslagers in Österreich absolvierte das Schalker-Team noch zwei Testspiele. Gegen den türkischen Erstligisten Alanyaspor gewann die Mannschaft 2:0. Im Spiel gegen den spanischen Erstligisten Villarreal behielt sie mit 3:1 die Oberhand.
Heute ist die Schalker Mannschaft besonders gefordert: Gleich zwei Testspiele muss das Team heute absolvieren. Das erste beginnt bereits um 14 Uhr. Und es gibt noch ein Statement von S04-Aufsichtsratschef Clemens Tönnies wegen seiner "rassistischen" Äußerungen auf einer Feier zum "Tag des Handwerks" in Paderborn.
Der jahrelange Streit zwischen Clemens Tönnies, dem 63-jährigen Chef des Fleischkonzerns Tönnies und Vorsitzender des Aufsichtsrats des FC Schalke 04, und seinem Neffen Robert (41) ist wieder mit voller Wucht entbrannt.
Im vierten Vorbereitungsspiel gegen den ersten großen Testspiel-Gegner, Norwich, kassierte der FC Schalke seine erste Niederlage. 1:2 verloren die Knappen.

Mehr anzeigen

Das sind die Themen auf dieser Seite

Willkommen, liebe Besucherin, lieber Besucher,

schön , dass ihr auf meiner Webseite "Hintermeier Daily" vorbeischaut. Das erwartet Euch: Im Mittelpunkt des Magazins zu Fragen der Zeit stehen die wichtigsten Themen, die Menschen bewegen. Dabei geht es um gesellschaftlich relevante Persönlichkeiten genauso wie um die großen politischen Zusammenhänge, die viele in ihren Bann ziehen.  Was erwartet euch sonst noch? Auf jeden Fall viele spannende Interviews mit interessanten Persönlichkeiten, die eine Menge zu erzählen haben. Und besondere Special gibt es ebenfalls: Sie heißen zum Beispiel "Sport & Wirtschaft", "Mobilität und Reise" sowie "Job und Beruf".