Das Sammelobjekt

Der schwedische Unternehmer Ingmar Rentzhog soll die junge Klima-Aktivistin Greta Thunberg mit einer PR-Kampagne zu einem "Weltphänomen entwickelt" haben. Der Grund:  Er habe sein Unternehmen "We don't have time" pushen wollen. Mit Greta als Galionsfigur habe er eine Millionen Euro für sein Projekt einsammeln können. Das berichtete das "Svenske Dagbladet". mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0