Klimawandel Umwelt Wetter Forschung

Klimaforscher: 1,5-Grad-Ziel der Erderwärmung ist eine Illusion
Der renommierte Klimaforscher Hans Joachim Schellnhuber hält das 1,5 Grad-Ziel bei der Erderwärmung aus dem Paris-Vertrag für unrealistisch.
Klimaaktivisten wollen Braunkohleort Lützerath "mit ihrem Körper verteidigen"
Die Klimaschutzbewegung Fridays for Future in NRW erwartet, dass Tausende Menschen den rheinischen Braunkohleort Lützerath im Herbst "mit ihrem Körper verteidigen werden".
Thema Klimawandel verschwindet bei Krisen immer wieder aus dem Fokus
Der Klimaforscher Mojib Latif hat eine "langfristige Strategie" im Kampf gegen den Klimawandel gefordert, die auch in politischen Krisen Bestand haben müsse.
Luisa Neubauer: Bundesregierung stellt Klimaschutz in Kriegszeiten hinten an
Klimaaktivistin Luisa Neubauer wirft der Bundesregierung vor, in Zeiten des Krieges ihre Klimaschutzversprechen hintenanzustellen.
Umweltministerium will keine Wolfsjagden in Deutschland
Das Bundesumweltministerium sieht ungeachtet einer Studie aus Niedersachsen, wonach schon in wenigen Jahren überall in Deutschland Wölfe anzutreffen sein werden,
James-Webb-Weltraumteleskop sendet Bilder des Universums - 13 Milliarden Jahre zurück
Das James-Webb-Weltraumteleskop, das leistungsstärkste Observatorium, das jemals im Orbit platziert wurde, hat das "tiefste und schärfste Infrarotbild des frühen Universums" enthüllt.
Klimawandel: Forscher erwarten 20 Hitzetage im Jahr
Das laufende Jahr hat uns schon jetzt eine Reihe ungewöhnlich warmer Witterungsepisoden gebracht.
Kanadas Umweltministerin Savage greift Vettel an - "Gipfel der Heuchelei"
Formel-1-Pilot Sebastian Vettel hat während des großen Preises von Kanada heftige Kritik von Kanadas Umweltministerin Sonya Savage einstecken müssen.
Die Klimaaktivistin Luisa Neubauer hat mit einem Statement auf Instagram für große Verwirrung gesorgt.
UNO: Der Klimawandel sorgt weltweit für Armut und Konflikte
Anlässlich des Welttages der Umwelt betont die UNO-Flüchtlingshilfe den Zusammenhang zwischen klimabedingten Krisen und Vertreibung. Weltweit verschärft der Klimawandel Armut und Instabilität.

Mehr anzeigen