Politik & Wirtschaft

Drei westliche Länder erkennen palästinensischen Staat an - Sensation: VfL Bochum bleibt in der Bundesliga
Spanien, Irland und Norwegen werden offiziell einen palästinensischen Staat anerkennen, trotz der Proteste aus Israel.
2000 Verschüttete in Papua-Neuguinea - Leverkusen gewinnt den DFB-Pokal
Mehr als 2.000 Menschen wurden durch einen Erdrutsch in Papua-Neuguinea verschüttet, teilte das nationale Katastrophenzentrum mit.
Manöver: China droht Taiwan - Relegation: Bittere Niederlage für den VfL Bochum gegen Fortuna Düsseldorf
Peking erklärte, dass die laufenden Übungen rund um Taiwan die Fähigkeit des Militärs testen, die Macht über die selbstverwaltete Insel zu übernehmen.
Großbritannien: Vorgezogene Neuwahlen am 4. Juli - Europa League: Leverkusen scheitert an Bergamo
Der britische Premierminister Rishi Sunak hat Neuwahlen für den 4. Juli angekündigt.
Europäische Staaten wollen Palästina als Staat anerkennen - Russland startet taktische Atomwaffenübungen
Irland, Norwegen und Spanien haben angekündigt, dass sie Palästina formell als Staat anerkennen werden.
Zehntausende trauern um Raisi - Haftbefehle gegen Netanjahu und Hamas-Anführer
Zehntausende Iraner versammelten sich, um wegen Präsident Raisi und sieben Mitglieder seines Gefolges zu trauern, die bei einem Hubschrauberabsturz ums Leben kamen.
Israel vor Internationalem Gerichtshof - Brasilien richtet Frauenfußball-WM in 2027 aus
Nach Südafrikas Antrag: Israel muss sich vor dem Internationalen Gerichtshof verantworten.
Anschlag: Slowakischer Ministerpräsident nicht mehr in Lebensgefahr
Der slowakische Ministerpräsident Robert Fico befindet sich nicht mehr in einem lebensbedrohlichen Zustand, nachdem er am beim Verlassen einer Regierungssitzung bei einem Attentat angeschossen wurde.
Gaza-Konflikt: Zivilisten fliehen aus Rafah - Filmfestspiele in Cannes eröffnet
Vor einer angedrohten israelischen Bodenoffensive flohen Zivilisten aus der südlichen Gaza-Stadt Rafah.
Neue Asylpolitik in der EU - Gaza-Konflikt: 360.000 Menschen fliehen aus Rafah
Die Europäische Union wird nach fast zehn Jahren endgültig grünes Licht für eine wegweisende Überarbeitung ihrer Migrations- und Asylpolitik geben.

Mehr anzeigen