Greta Thunberg im Fokus

Wer hat Angst vor Greta Thunberg, fragt der Kommentator der FAZ? Die Frage bleibt vorerst unbeantwortet. Stattdessen bleibt die 16-jährige Klimaaktivistin weiter im Fokus der Medienwelt. So berichtet der Deutschlandfunk von Gretas Auftritt in Paris und Spiegel Online vom Aufeinandertreffen zwischen ihr und EU-Boss Jean-Claude Junker. Psychologisiert wird auch kräftig. So warnt die Junge Freiheit in einem Bericht über Thunberg vor "falschen Propheten" und die FAZ gibt Tipps, wie wir von Autisten mehr Sachlichkeit lernen können. In diesem Zusammenhang sollte man wissen, dass bei Greta das Aspergersyndrom, eine Form des Autismus, diagnostiziert wurde. mei 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Das sind die Themen auf dieser Seite

Willkommen, liebe Besucherin, lieber Besucher,

schön , dass ihr auf meiner Webseite "Hintermeier Daily" vorbeischaut. Das erwartet Euch: Im Mittelpunkt des Magazins zu Fragen der Zeit stehen die wichtigsten Themen, die Menschen bewegen. Dabei geht es um gesellschaftlich relevante Persönlichkeiten genauso wie um die großen politischen Zusammenhänge, die viele in ihren Bann ziehen.  Was erwartet euch sonst noch? Auf jeden Fall viele spannende Interviews mit interessanten Persönlichkeiten, die eine Menge zu erzählen haben. Und besondere Special gibt es ebenfalls: Sie heißen zum Beispiel "Sport & Wirtschaft", "Mobilität und Reise" sowie "Job und Beruf".