Für Hamburger Medien ist Thunberg-Besuch "der Hammer"

Hamburg steht Kopf. Warum nur? Am Samstag kommt die junge Klima-Ikone aus Schweden höchstpersönlich zur Demo gegen den Klimawandel in die Hansestadt. Für die Medien der Metropole ist das schlicht der "Hammer", dass sich Greta Thunberg die Ehre gibt. Die 16-Jährige entwickelt sich mittlerweile zur Demo-Touristin. Brüssel, Paris, Antwerpen, Hamburg. Überall steht sie an vorderster Front, wenn es gegen den Klimawandel geht. Hört sie erst damit auf, wenn alle nur noch Zug fahren? Geht sie überhaupt noch zur Schule? Fragen über Fragen. mei

 

https://www.interview-welt.de/2019/02/27/greta-kann-sprechen/

Kommentar schreiben

Kommentare: 0