Donald Trump bekommt Gegenwind aus eigenem Lager

Jetzt gibt es für Donald Trump Gegenwind  aus den eigenen Reihen. Mit der Erklärung des nationalen Notstands, will er den Mauerbau an der mexikanischen Grenze finanzieren. Jetzt wollen sich sogar vier Republikaner einer Resolution gegen Trumps Notstandserklärung anschließen. Damit könnte Trump im US-Senat eine Abfuhr für sein Vorhaben kassieren. Voraussetzung ist natürlich, dass alle Demokraten in diesem Gremium hier mitziehen. Trump hat aber noch ein Ass im Ärmel. Er könnte sein Veto gegen die Resolution einlegen. Das werde er auch im Falle eines Falles machen, das hat er bereits angekündigt. Trump will sich offenbar von seinem großen Wahlkampfversprechen unter keinen Umständen verabschieden: Den Bau einer Mauer an der mexikanischen Grenze. mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0