Donald Trump bekommt Gegenwind aus eigenem Lager

Jetzt gibt es für Donald Trump Gegenwind  aus den eigenen Reihen. Mit der Erklärung des nationalen Notstands, will er den Mauerbau an der mexikanischen Grenze finanzieren. Jetzt wollen sich sogar vier Republikaner einer Resolution gegen Trumps Notstandserklärung anschließen. Damit könnte Trump im US-Senat eine Abfuhr für sein Vorhaben kassieren. Voraussetzung ist natürlich, dass alle Demokraten in diesem Gremium hier mitziehen. Trump hat aber noch ein Ass im Ärmel. Er könnte sein Veto gegen die Resolution einlegen. Das werde er auch im Falle eines Falles machen, das hat er bereits angekündigt. Trump will sich offenbar von seinem großen Wahlkampfversprechen unter keinen Umständen verabschieden: Den Bau einer Mauer an der mexikanischen Grenze. mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Das sind die Themen auf dieser Seite

Willkommen, liebe Besucherin, lieber Besucher,

schön , dass ihr auf meiner Webseite "Hintermeier Daily" vorbeischaut. Das erwartet Euch: Im Mittelpunkt des Magazins zu Fragen der Zeit stehen die wichtigsten Themen, die Menschen bewegen. Dabei geht es um gesellschaftlich relevante Persönlichkeiten genauso wie um die großen politischen Zusammenhänge, die viele in ihren Bann ziehen.  Was erwartet euch sonst noch? Auf jeden Fall viele spannende Interviews mit interessanten Persönlichkeiten, die eine Menge zu erzählen haben. Und besondere Special gibt es ebenfalls: Sie heißen zum Beispiel "Sport & Wirtschaft", "Mobilität und Reise" sowie "Job und Beruf".