Pornostar Stormy Daniels macht Trump das Leben schwer

Pikant. Donald Trump holen offenbar alte Geheimnisse ein. Wie der "New Yorker" berichtete, soll das Medienunternehmen Fox News von Trumps Affäre mit der Pornodarstellerin, Stormy Daniels, gewusst haben. Weil die schlüpfrige Angelegenheit einen Monat vor der Präsidentschaftswahl herauskam, soll Fox-Eigentümer, Medientycoon Rupert Murdoch, die Veröffentlichung verhindert haben, weil er angeblich wollte, dass Trump Präsident wird. Die Fox-Journalistin Diana Falcone habe die Trump-Affäre recherchiert und einen "Beweis" für dessen angebliche Affäre vorliegen. Außerdem soll es einen E-Mail-Verkehr geben, aus denen erkennbar sei, das Trumps damaliger Anwalt, Michael Cohen, Daniels Stillschweigen über die Affäre erkaufen wollte. mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Das sind die Themen auf dieser Seite

Willkommen, liebe Besucherin, lieber Besucher,

schön , dass ihr auf meiner Webseite "Hintermeier Daily" vorbeischaut. Das erwartet Euch: Im Mittelpunkt des Magazins zu Fragen der Zeit stehen die wichtigsten Themen, die Menschen bewegen. Dabei geht es um gesellschaftlich relevante Persönlichkeiten genauso wie um die großen politischen Zusammenhänge, die viele in ihren Bann ziehen.  Was erwartet euch sonst noch? Auf jeden Fall viele spannende Interviews mit interessanten Persönlichkeiten, die eine Menge zu erzählen haben. Und besondere Special gibt es ebenfalls: Sie heißen zum Beispiel "Sport & Wirtschaft", "Mobilität und Reise" sowie "Job und Beruf".