Trump ist eines Amtsenthebungsverfahrens nicht würdig

Nancy Pelosi, Sprecherin des US-Repräsentantenhaus, hält Donald Trump für ein Amtsenthebungsverfahren "für nicht würdig". Ein solches Verfahren würde das Land spalten, so die Demokratin. Diese Ansicht brachte ihr aber Ärger mit der eigenen Gefolgschaft ein, die alles daran setzt, Trump seines Amtes zu entheben. Ärger gibt es auch für die Deutsche Bank, die von der New Yorker Staatsanwältin, Letitia James, aufgefordert wurde, Kreditunterlagen über zwei Trump Hotels in Miami und Chicago vorzulegen. Es werden Unstimmigkeiten bei der Kreditvergabe vermutet. Trumps Ex-Anwalt, Michael Cohen, hatte diese Untersuchung bei seiner Kongressanhörung ins Rollen gebracht. Das berichtete jetzt die "New York Times". mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0