Größter Klimaprotest aller Zeiten in vielen Teilen der Welt

Nach dem weltweiten Protest gegen den Klimawandel, hat die Klimaaktivistin, Greta Thunberg, nachgezählt. An den Demonstrationen für den Klimaschutz hätten sich weltweit junge Menschen in 123 Ländern und 2083 "Orten" beteiligt. "Das war der größte Protest gegen den Klimawandel aller Zeiten", schreibt Thunberg auf Twitter. Und das sei erst der Anfang gewesen. Währende Greta auf der ganzen Welt als Klimaikone gefeiert wird, halte sich ihre Popularität in ihrer Heimat Schweden dagegen in Grenzen. Der Grund: In Schweden setzten die Menschen großes Vertrauen in ihre gewählten Politiker. In der Tat hat das Land ehrgeizige Klimaziele anvisiert. So sollen beispielsweise in Schweden bis 2030 keine fossilen Brennstoffe mehr zur Energiegewinnung genutzt werden. Und das alles ohne die Hilfe von Greta Thunberg. mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0