· 

Fußballaktien: Der sportliche Erfolg bestimmt den Kurs

Dieses Ergebnis hatte wohl niemand auf dem Zettel. Juventus Turin mit Fußballgott, Critiana Ronaldo, schied gegen den Außenseiter, Ajax Amsterdam, im Viertelfinale aus der Champions-League aus. Daraufhin brach die Juve-Aktie in der Spitze um fast 25 Prozent ein. Wohin gegen die Papiere von Ajax Amsterdam um 8,5 Prozent zulegte. 

 

Vom Juve-Kursrutsch bekam auch die Aktie von Borussia Dortmund etwas ab, denn sie ging im Handel mit rund zwei Prozent ins Minus. Anleger fühlten sich offenbar daran erinnert, wie volatil Aktien von Fußballclubs sein können und wie hoch doch die Abhängigkeit von sportlichem Erfolg ist.

 

Die börsennotierten Fußballclubs in Europa

 

Die Kursliste der börsennotierten, europäischen Fußball-Vereine enthält derzeit zwölf Clubs aus sieben Ländern, dabei auch der einzige deutsche Verein Borussia Dortmund. Italien stellt mit Lazio Rom, AS Rom und Juventus Turin die meisten Fussball-Aktiengesellschaften.

  • Società Sportiva Lazio Rom
  • Manchester United
  • Juventus Turin
  • Futebol Club FC Porto
  • FC Kopenhagen (Parken Sport Entertainment)
  • Celtic Glasgow
  • Borussia Dortmund
  • AS Rom
  • Ajax Amsterdam
  • OL Groupe
  • Sporting Lissabon
  • Bröndby IF

mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0