· 

Den ESC sahen über acht Millionen im TV

Von den 14- bis 49-Jährigen haben laut ARD 3,3 Millionen Zuschauer die Sendung im Ersten gesehen (Marktanteil: 42,2 Prozent). In der Spitze hatten 8,5 Millionen Menschen das Erste eingeschaltet.

 

Mit einem Marktanteil von 21,3 Prozent war das Erste Tagessieger. Bei ONE lag der Marktanteil des ESC-Finales bei 2,2 Prozent. Dort lief die Sendung mit eingeblendeten Social-Media-Tweets. Die deutschen "S!sters", Carlotta Truman und Laurita, belegten im ESC-Finale mit ihrem Song "Sister" den 24. Platz. Zum Gewinner der größten Musikshow der Welt wurde in diesem Jahr Duncan Laurence aus den Niederlanden gewählt. pm, ots

Kommentar schreiben

Kommentare: 0