Gauland: Sanktionen gegen Russland müssen beendet werden

"Die Sanktionen gegen Russland müssen endlich bedingungslos aufgehoben werden. Denn die Begründung für die Sanktionen, Russland habe durch die Annexion der Krim die nach dem Ende des Kalten Krieges entstandene Friedensordnung in Europa zerstört, ist falsch", so Gauland. 

 

Diese Friedensordnung gebe es nicht, sondern die internationale Ordnung sei den Russen nach dem Zerfall der Sowjetunion in einer Phase der Schwäche aufgezwungen wurden.

 

Probleme lassen sich nicht durch Sanktionen lösen

 

Die dadurch verursachten Probleme ließen sich durch Sanktionen nicht lösen, sondern nur durch Verhandlungen auf Augenhöhe. "Die Sanktionen schaden Russland und sie schaden uns", sagte Gauland. Es sei daher erfreulich, dass die Forderung nach einem Ende der Sanktionen, die von der AfD seit Anfang an vertreten werde, jetzt auch in den Altparteien immer mehr Befürworter finde. pm, ots, mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Das sind die Themen auf dieser Seite

Willkommen, liebe Besucherin, lieber Besucher,

es freut mich, dass ihr auf meiner Webseite "Hintermeier Daily" vorbeischaut. Was erwartet Euch: Im Mittelpunkt des Magazins zu Fragen der Zeit steht der Blog. Dabei geht es um gesellschaftlich relevante Persönlichkeiten genauso wie um die großen politischen Themen, die viele in ihren Bann ziehen. Mit dabei ist die junge Klimaaktivistin Greta Thunberg und der US-Präsident Donald Trump. Was erwartet euch sonst noch? Auf jeden Fall viele spannende Interviews mit interessanten Persönlichkeiten, die eine Menge zu erzählen haben.

Und besondere Special gibt es ebenfalls: Sie heißen zum Beispiel "Sport & Wirtschaft" und "Reise" und beschäftigt sich mit allen Facetten dieser Branchen.