· 

Mordfall Lübcke: AfD fordert lückenlose Aufklärung

"Der widerwärtige Mord an Walter Lübcke muss umgehend und lückenlos aufgeklärt und mit aller Härte des Gesetzes bestraft werden. Hier stellen wir uns uneingeschränkt hinter die Forderungen des Bundespräsidenten, so Gauland und Meuthen.

 

Deshalb sei es vernünftig, dass der Generalbundesanwalt die Ermittlungen an sich gezogen hat.  Die AfD und ihre Fraktionen verurteilten als Rechtsstaatspartei extremistische Gewalt in jeglicher Form aufs schärfste. Dabei sei es vollkommen egal, ob es sich hierbei um rechts- oder linksextremen oder islamistischen Terror handelt. Politischer Wille könne und dürfe sich nur demokratisch und in den Grenzen des Grundgesetzes manifestieren. Sobald er sich seinen Weg über Gewalt und Terror versuche zu bahnen, müsse der Staat rigoros eingreifen. pm, ots, mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Das sind die Themen auf dieser Seite

Willkommen, liebe Besucherin, lieber Besucher,

schön , dass ihr auf meiner Webseite "Hintermeier Daily" vorbeischaut. Das erwartet Euch: Im Mittelpunkt des Magazins zu Fragen der Zeit stehen die wichtigsten Themen, die Menschen bewegen. Dabei geht es um gesellschaftlich relevante Persönlichkeiten genauso wie um die großen politischen Zusammenhänge, die viele in ihren Bann ziehen.  Was erwartet euch sonst noch? Auf jeden Fall viele spannende Interviews mit interessanten Persönlichkeiten, die eine Menge zu erzählen haben. Und besondere Special gibt es ebenfalls: Sie heißen zum Beispiel "Sport & Wirtschaft", "Mobilität und Reise" sowie "Job und Beruf".