· 

Ladesäulen für Elektroautos in den Innenstädten

Das sagte Stefan Genth, Hauptgeschäftsführer des Handelsverbands Deutschland (HDE), im Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung".

 

Auch die Förderung des öffentlichen Nahverkehrs halte er für einen wichtigen Aspekt. "Wir wollen weiterhin vitale Innenstädte und Ortszentren - nicht nur in 1A-Lagen, sondern auch die Stadtbezirke sind wichtig", fügte Genth hinzu.

 

 Ein Beitrag zur CO2-Einsparung

 

Insgesamt sieht der HDE-Hauptgeschäftsführer die Parkplätze des Einzelhandels als eine Möglichkeit, in kurzer Zeit "eine Ladeinfrastruktur in ganz Deutschland" zu garantieren und damit einen "erheblichen Beitrag zur CO2-Einsparung und zur Umwelt zu leisten". Zur Innenstadt der Zukunft gehört für Genth auch wieder die Produktion. "Dafür müssen die Rahmenbedingungen geschaffen werden. Handwerk und der 3D-Druck für personalisierte Produkte sind zwei Bereiche, die in die Innenstadt geholt werden könnten", meint der Handelsexperte. pm, ots

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Das sind die Themen auf dieser Seite

Willkommen, liebe Besucherin, lieber Besucher,

schön , dass ihr auf meiner Webseite "Hintermeier Daily" vorbeischaut. Das erwartet Euch: Im Mittelpunkt des Magazins zu Fragen der Zeit stehen die wichtigsten Themen, die Menschen bewegen. Dabei geht es um gesellschaftlich relevante Persönlichkeiten genauso wie um die großen politischen Zusammenhänge, die viele in ihren Bann ziehen.  Was erwartet euch sonst noch? Auf jeden Fall viele spannende Interviews mit interessanten Persönlichkeiten, die eine Menge zu erzählen haben. Und besondere Special gibt es ebenfalls: Sie heißen zum Beispiel "Sport & Wirtschaft", "Mobilität und Reise" sowie "Job und Beruf".