· 

Der Hitzerekord wird nicht anerkannt

Download
Warum der Hitzerekord nicht anerkannt wird
Drei Tage in Folge 40 Grad und mehr: So eine Hitzewelle wie im letzten Julidrittel hat es seit Beginn der regelmäßigen Wetteraufzeichnungen noch nicht gegeben. Der alte Deutschland-Rekord von 40,3 Grad wurde gleich mehrfach übertroffen - Spitzenreiter war das niedersächsische Lingen mit 42,6 Grad. Diesen neuen Rekordwert erkennen die WetterOnline-Meteorologen allerdings nicht an, sagt Jürgen Vollmer.
pm, ots
190801_OTP_Hitzerekord.mp3
MP3 Audio Datei 3.0 MB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0