· 

IT-Sicherheitsunternehmen: Borussia Dortmund mit neuem Partner

Hans-Joachim-Watzke (CEO Borussia Dortmund) und Carsten Cramer (Geschäftsführer Borussia Dortmund) hießen die neuen Sponsoren herzlich Willkommen. Der Saisonstart der Schwarzgelben habe auch den Auftakt für die erste Fan-Aktion gebildet.

 

Mehr als 1.500 Fußballfans beider Clubs hätten die Möglichkeit des kostenlosen Transports zum Stadion mit Eset-Fahrradrikschas genutzt. Neben der Übergabe des Sponsoring-Trikots auf dem Rasen konnten die mehr als 81.000 Stadionbesucher das eigens für den Saisonstart produzierte Eset-BVB-Video auf den Stadionmonitoren verfolgen. In den Hauptrollen des Spots waren unter anderem die BVB-Spieler Nico Schulz und Marwin Hitz zu sehen.

 

"Tolles Highlight in einem wunderschönen Stadion"

 

"Ich freue mich sehr für Borussia Dortmund und Eset. Es war ein tolles Highlight den Saisonstart live im wunderschönen Stadion erleben zu dürfen", freut sich Anton Zajac, Mitgründer und Vorstandsmitglied des Unternehmens. Mit der ersten Fan-Aktion habe das slowakische IT-Sicherheitsunternehmen eine "positive Visitenkarte" hinterlassen.  pm, ots

Bildrechte: ESET Deutschland GmbH Fotograf: Mareen Meyer/Borussia Dortmund

Kommentar schreiben

Kommentare: 0