· 

Wirtschaft befindet sich in der ernstesten Situation seit der Eurokrise

"Seit mehr als einem Jahr schrumpft die Industrie", sagte Sebastian Dullien dem Tagesspiegel.  Der Ökonom plädierte für ein 450 Milliarden Euro schweres öffentliches Konjunkturprogramm. "Wir bräuchten einen langfristigen Masterplan zum Klimaschutz über einige Jahrzehnte mit klaren Vorgaben und Maßnahmen", sagte Dullien.

 

Es bestehe aber die Gefahr, "dass wir eine Zusammenstellung bekommen von Projekten einzelner Ministerien oder Personen, die nicht eingebettet sind in ein Gesamtkonzept, an dem man im Übrigen auch die Grünen beteiligen sollte".  Die Fiskalpolitik habe derzeit die größten Spielräume, meinte der Chef des vom DGB finanzierten Wirtschaftsforschungsinstituts. "Der Staat muss mehr Schulden machen, damit der Zins wieder steigt", sagte Dullien dem Tagesspiegel. "Wenn wir eine Politik nach Kassenlage machen, dann fallen große strategische Projekte hinten runter. Oder es gibt stattdessen volkswirtschaftlich sinnlose Dinge wie die Mütterrente oder das Baukindergeld", meinte der Ökonom. pm, ots

 

English Version

 

"The industry has been shrinking for more than a year," Sebastian Dullien told the Tagesspiegel. The economist pleaded for a € 450 billion public economic stimulus program. "We would need a long-term master plan on climate protection for several decades with clear guidelines and measures," said Dullien.

But there is a danger "that we get a compilation of projects of individual ministries or people who are not embedded in an overall concept, in which one should also participate, moreover, the Greens". Fiscal policy currently has the most room for maneuver, said the head of the DGB-funded economic research institute. "The state must make more debt so that the interest rises again," said Dullien the Tagesspiegel. "If we run a cash-flow policy, big strategic projects fall down the back, or there are economically pointless things like the mother's pension or the building cost," said the economist. pm, ots, Mei

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Das sind die Themen auf dieser Seite

Willkommen, liebe Besucherin, lieber Besucher,

schön , dass ihr auf meiner Webseite "Hintermeier Daily" vorbeischaut. Das erwartet Euch: Im Mittelpunkt des Magazins zu Fragen der Zeit stehen die wichtigsten Themen, die Menschen bewegen. Dabei geht es um gesellschaftlich relevante Persönlichkeiten genauso wie um die großen politischen Zusammenhänge, die viele in ihren Bann ziehen.  Was erwartet euch sonst noch? Auf jeden Fall viele spannende Interviews mit interessanten Persönlichkeiten, die eine Menge zu erzählen haben. Und besondere Special gibt es ebenfalls: Sie heißen zum Beispiel "Sport & Wirtschaft", "Mobilität und Reise" sowie "Job und Beruf".