· 

Bundespolizei: Über 200 Millionen Euro für Sanierung der Dienststellen

Das geht aus der Antwort des Innenministeriums auf eine Anfrage der FDP-Fraktion hervor, die der "Saarbrücker Zeitung" vorliegt.  Instandsetzungsbedarf gibt es demnach bei Abwasseranlagen, Dächern, Heizungsanlagen oder Hubschrauberlandeplätzen. Insgesamt verfügt die Bundespolizei über 483 Liegenschaften.

 

215 davon wurden von anderen Eigentümern wie der Bahn angemietet. Über deren Lage hat das Ministerium keinen Überblick.  Der Zustand der eigenen Liegenschaften könne als "noch weitgehend hinreichend bewertet werden", heißt es in dem Papier. FDP-Innenexperte Benjamin Strasser sagte der Zeitung, das bedeute "nichts Gutes". Minister Horst Seehofer (CSU) reiche es wohl, "dass es in die Gebäude nicht hineinregnet und die Heizung einigermaßen funktioniert". Strasser forderte den Minister auf, zügig umzusteuern. pm. ots

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Das sind die Themen auf dieser Seite

Willkommen, liebe Besucherin, lieber Besucher,

schön , dass ihr auf meiner Webseite "Hintermeier Daily" vorbeischaut. Das erwartet Euch: Im Mittelpunkt des Magazins zu Fragen der Zeit stehen die wichtigsten Themen, die Menschen bewegen. Dabei geht es um gesellschaftlich relevante Persönlichkeiten genauso wie um die großen politischen Zusammenhänge, die viele in ihren Bann ziehen.  Was erwartet euch sonst noch? Auf jeden Fall viele spannende Interviews mit interessanten Persönlichkeiten, die eine Menge zu erzählen haben. Und besondere Special gibt es ebenfalls: Sie heißen zum Beispiel "Sport & Wirtschaft", "Mobilität und Reise" sowie "Job und Beruf".