· 

Fußball-Nationaltrainerin ist für die Bundesregierung im Einsatz

Dies erfuhr die Düsseldorfer "Rheinische Post" (Donnerstag) aus Regierungskreisen. "Viel Bewegung, eine gesunde Ernährung und ein aktives Leben - das ist das beste Rezept, um einer Demenz vorzubeugen", betonte Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU), dessen Ministerium gemeinsam mit dem Familienressort die Woche der Demenz vom 14. bis zum 21. September veranstaltet.

 

"Wir können Demenz zwar nicht heilen, aber jeder kann etwas für sich und seine geistige Gesundheit tun", betonte Familienministerin Franziska Giffey (SPD). Sie wolle sich mit ihren "Erfahrungen in physischen, psychischen und sozialen Bereichen des Sports" einbringen, kündigte die 51-jährige Voss-Tecklenburg an. Derzeit leben etwa 1,7 Millionen Menschen mit Demenz in Deutschland. Aufgrund der immer längeren Lebensdauer kommen jährlich 40.000 Erkrankte hinzu. Der Weltgesundheitsorganisation WHO zufolge sollten Menschen über 65 Jahre zur Vorbeugung gegen Demenz 150 Minuten pro Woche moderat oder 75 Minuten intensiv trainieren. Auch ein geselliges Leben soll präventiv wirken.  pm, ots

 

English version

 

Martina Voss-Tecklenburg, coach of the women's national soccer team, has volunteered to serve as the German government's ambassador for the Week of Dementia, as the Düsseldorf "Rheinische Post" (Thursday) learned from government circles. "A lot of exercise, a healthy diet and an active life - this is the best recipe to prevent dementia," emphasised Health Minister Jens Spahn (CDU), whose ministry, together with the family department, is organising the Dementia Week from 14 to 21 September.

 

"We can't cure dementia, but everyone can do something for themselves and their mental health," emphasised Family Minister Franziska Giffey (SPD). The 51-year-old Voss-Tecklenburg announced that she wanted to contribute her "experience in the physical, psychological and social areas of sport". Currently, about 1.7 million people with dementia live in Germany. Due to their increasingly long lifespan, 40,000 people suffer from dementia every year. According to the World Health Organization (WHO), people over the age of 65 should train moderately for 150 minutes per week or intensively for 75 minutes to prevent dementia. A social life should also have a preventive effect. pm, ots 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Das sind die Themen auf dieser Seite

Willkommen, liebe Besucherin, lieber Besucher,

schön , dass ihr auf meiner Webseite "Hintermeier Daily" vorbeischaut. Das erwartet Euch: Im Mittelpunkt des Magazins zu Fragen der Zeit stehen die wichtigsten Themen, die Menschen bewegen. Dabei geht es um gesellschaftlich relevante Persönlichkeiten genauso wie um die großen politischen Zusammenhänge, die viele in ihren Bann ziehen.  Was erwartet euch sonst noch? Auf jeden Fall viele spannende Interviews mit interessanten Persönlichkeiten, die eine Menge zu erzählen haben. Und besondere Special gibt es ebenfalls: Sie heißen zum Beispiel "Sport & Wirtschaft", "Mobilität und Reise" sowie "Job und Beruf".