· 

Düsseldorfs Bosse wehren sich gegen Vorwürfe der Vetternwirtschaft

Das sagte der Vorstand von Fortuna Düsseldorf der Düsseldorfer "Rheinischen Post". Der Vorstands-Chef des Fußball-Bundesligisten war zuletzt durch Berichte im "Handelsblatt" und im "Spiegel" ins Zwielicht gerückt worden.

 

"Da ist jemand an Informationen gekommen und hat offensichtlich gedacht: Das reicht, um die oder die handelnde Person nachhaltig zu beschädigen. Ich habe den Verdacht, daraufhin wurde es zu einer journalistischen Auftragsarbeit", sagte Röttgermann, der davon ausgeht, dass jemand oder eine Gruppe andere Vorstellung haben, wie der Verein zu führen ist. Auf die Frage, ob der ehemalige Vorstandsvorsitzende Robert Schäfer zu diesem Kreis gehören könnte, sagte Röttgermann: "Dafür habe ich keinen Beleg." Sportvorstand Lutz Pfannenstiel sagte zu den Diskussionen um die Ablösesumme beim Transfer von Benito Raman zum FC Schalke 04: "Man kann es drehen und wenden wie man will: Der gesamte Transfer hat ein garantiertes Volumen im unteren zweistelligen Millionenbereich. Das wird auch Schalkes Sportvorstand Jochen Schneider bestätigen." pm, ots

 

English version

 

The Board of Fortuna Düsseldorf has jointly defended itself against accusations of nepotism and embellishment. "There are rifle adjusters, people sitting in the bushes, pursuing larger goals and wanting to harm Fortuna. Through instrumentalisation, a picture is drawn that is not true," says Thomas Röttgermann (58). This is what the board of Fortuna Düsseldorf told the Düsseldorf "Rheinische Post". The CEO of the Bundesliga soccer team had recently been put in the twilight by reports in the "Handelsblatt" and the "Spiegel".

 

Someone came up with information and obviously thought, "That's enough to cause lasting damage to the person in question. I suspect it became a journalistic commission," said Röttgermann, who assumes that someone or a group has a different idea of how the club should be run. When asked whether the former CEO Robert Schäfer could belong to this circle, Röttgermann said: "I have no proof of that. Sports Director Lutz Pfannenstiel commented on the discussions about the transfer fee for the transfer from Benito Raman to FC Schalke 04: "You can turn it around as you like: the entire transfer has a guaranteed volume in the lower two-digit million range. This will also be confirmed by Schalke's sports director Jochen Schneider. pm, ots

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Das sind die Themen auf dieser Seite

Willkommen, liebe Besucherin, lieber Besucher,

schön , dass ihr auf meiner Webseite "Hintermeier Daily" vorbeischaut. Das erwartet Euch: Im Mittelpunkt des Magazins zu Fragen der Zeit stehen die wichtigsten Themen, die Menschen bewegen. Dabei geht es um gesellschaftlich relevante Persönlichkeiten genauso wie um die großen politischen Zusammenhänge, die viele in ihren Bann ziehen.  Was erwartet euch sonst noch? Auf jeden Fall viele spannende Interviews mit interessanten Persönlichkeiten, die eine Menge zu erzählen haben. Und besondere Special gibt es ebenfalls: Sie heißen zum Beispiel "Sport & Wirtschaft", "Mobilität und Reise" sowie "Job und Beruf".