· 

Die Steuereinnahmen des Staates fallen deutlich geringer aus

"Im Vergleich zum Mai hat sich die konjunkturelle Lage merklich eingetrübt", sagte Steuerschätzer Jens Boysen-Hogrefe vom Kieler Institut für Weltwirtschaft der Düsseldorfer "Rheinischen Post".

 

"Das wird sich natürlich auch auf die Steuerschätzung Ende Oktober auswirken. Der Staat wird ab 2020 mit weniger Geld auskommen müssen, als wir bisher prognostiziert haben", sagte Boysen-Hogrefe. Aus heutiger Sicht sei zwar kein Einbruch bei den Steuereinnahmen zu erwarten, aber doch ein spürbarer Rückgang um mehrere Milliarden Euro.

 

Erhebliche negative Auswirkungen 

 

"Bleibt die Konjunktur weiter schwach, kann das im Wahljahr 2021 erhebliche negative Auswirkungen auf die Haushalte von Bund, Ländern, Gemeinden und Sozialversicherungen haben", warnte Boysen-Hogrefe. Ähnlich äußerten sich die Steuerschätzer anderer Forschungsinstitute. Wie stark der Rückgang der Steuereinnahmen konkret ausfalle, hänge von der nächsten Konjunkturprognose der Regierung ab. Die führenden Wirtschaftsforschungsinstitute hatten ihre Prognose am Mittwoch deutlich reduziert. pm, ots

 

English version

 

According to tax estimators, the next tax estimate at the end of October for the coming year will be several billion euros lower than the last forecast made in May. "Compared to May, the economic situation has deteriorated noticeably," said tax estimator Jens Boysen-Hogrefe of the Kiel Institute for the World Economy of the Düsseldorf "Rheinische Post".

 

"Of course, this will also affect the tax estimate at the end of October. From 2020, the state will have to make do with less money than we had previously forecast," said Boysen-Hogrefe. From today's perspective, no collapse in tax revenues is to be expected, but a noticeable decline of several billion euros is nevertheless to be expected.

 

Significant negative effects 

 

"If the economy remains weak, this could have a significant negative impact on federal, state, municipal and social security budgets in the 2021 election year," warned Boysen-Hogrefe. The tax estimates of other research institutes were similar. The extent to which the decline in tax revenues will actually be severe will depend on the government's next economic forecast. The leading economic research institutes had significantly reduced their forecast on Wednesday. pm, ots

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Das sind die Themen auf dieser Seite

Willkommen, liebe Besucherin, lieber Besucher,

schön , dass ihr auf meiner Webseite "Hintermeier Daily" vorbeischaut. Das erwartet Euch: Im Mittelpunkt des Magazins zu Fragen der Zeit stehen die wichtigsten Themen, die Menschen bewegen. Dabei geht es um gesellschaftlich relevante Persönlichkeiten genauso wie um die großen politischen Zusammenhänge, die viele in ihren Bann ziehen.  Was erwartet euch sonst noch? Auf jeden Fall viele spannende Interviews mit interessanten Persönlichkeiten, die eine Menge zu erzählen haben. Und besondere Special gibt es ebenfalls: Sie heißen zum Beispiel "Sport & Wirtschaft", "Mobilität und Reise" sowie "Job und Beruf".