· 

Werteunion will Friedrich Merz als CDU-Kanzlerkandidaten

Das sagte Mitsch der "Saarbrücker Zeitung": "Wir sind für Friedrich Merz. Das ist das aktuelle Stimmungsbild bei uns." Die Union brauche endlich wieder klare Positionen vor allem bei den Themen Innere Sicherheit und Einwanderung.

 

Und es fehle ein eindeutiges Bekenntnis zur Marktwirtschaft, betonte Mitsch. Annegret Kramp-Karrenbauer sei zwar gut mit ihrem Werkstattgespräch zur Flüchtlingspolitik ins Amt der CDU-Vorsitzenden gestartet. "Aber seitdem liefert sie nicht mehr." 

Zugleich machte sich Mitsch dafür stark, die Urwahl eines Kanzlerkandidaten von CDU und CSU rasch umzusetzen. "Wir müssen schnell das Verfahren klären, weil man ja nicht weiß, wie es nach der Thüringen-Wahl und dem Parteitag der SPD mit der GroKo weitergeht."

pm, ots

 

English version

 

The union of values is against Annegret Kramp-Karrenbauer as the next CDU and CSU candidate for chancellorship. Values Union leader Alexander Mitsch: "We are for Friedrich Merz. Mitsch told the newspaper "Saarbrücker Zeitung": "We are for Friedrich Merz. That is the current mood with us." The Union finally needs clear positions again, especially on the issues of internal security and immigration.

 

And there is no clear commitment to the market economy, Mitsch stressed. Annegret Kramp-Karrenbauer had got off to a good start with her workshop discussion on refugee policy. "But she hasn't delivered since." 

At the same time, Mitsch advocated the speedy implementation of the election of a CDU and CSU candidate for chancellor. "We must clarify the procedure quickly, because we don't know how things will go with the GroKo after the Thuringia election and the SPD party conference. pm, ots, mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Das sind die Themen auf dieser Seite

Willkommen, liebe Besucherin, lieber Besucher,

schön , dass ihr auf meiner Webseite "Hintermeier Daily" vorbeischaut. Das erwartet Euch: Im Mittelpunkt des Magazins zu Fragen der Zeit stehen die wichtigsten Themen, die Menschen bewegen. Dabei geht es um gesellschaftlich relevante Persönlichkeiten genauso wie um die großen politischen Zusammenhänge, die viele in ihren Bann ziehen.  Was erwartet euch sonst noch? Auf jeden Fall viele spannende Interviews mit interessanten Persönlichkeiten, die eine Menge zu erzählen haben. Und besondere Special gibt es ebenfalls: Sie heißen zum Beispiel "Sport & Wirtschaft", "Mobilität und Reise" sowie "Job und Beruf".