· 

Tennisspieler bekommen für einen Turniersieg Prämien in Millionenhöhe

Dies geht aus einer Untersuchung der Informationsplattform für Sportwetten, Wettbasis (www.wettbasis.com), hervor. Das Unternehmen hat die Prämien von insgesamt 25 Wettkämpfen aus 14 verschiedenen Sportarten ermittelt und verglichen. 

 

Ein Sieg von eines der vier Grand-Slam-Turniere wird für Tennisspieler im Durchschnitt mit rund 2.726.000 Euro prämiert. Im Gegensatz zu vielen anderen Sportarten erhalten die weiblichen sowie männlichen Spieler dabei die gleiche Summe für den Erfolg. Neben den Grand-Slam Turnieren wird auch bei den ATP Finals mit 1.135.000 Euro ein Millionenbetrag für den Sieger ausgelobt. 

 

Tour de France bei Prämien für Rennradfahrer vorn 

 

Die Prämien für die großen Fahrrad-Events fallen dagegen deutlich niedriger aus: Für den Gewinn der prestigeträchtigen und 22 Tage andauernden Tour de France erhält der Sieger 500.000 Euro. Wesentlich weniger bekommen die Sportler beim Giro d'Italia oder Vuelta a España. Das Preisgeld beziffert sich hier auf 266.000 Euro beziehungsweise 150.000 Euro. Noch niedriger sind die Prämien bei der Straßenrad-WM: Der Titel bringt den männlichen und weiblichen Weltmeistern nur 7.667 Euro ein. 

 

Millionen-Unterschiede bei den Teamsportarten 

 

Der Gewinner der Fußball Champions League bekommt neben dem Pokal und Medaille rund 66 Millionen Euro ausgezahlt. Damit ist die Fußball Champions League das am besten dotierte Turnier unter den Teamsportarten. Auch bei anderen Fußballturnieren fließen Millionenbeträge für die Sieger. So erhält der Sieger des DFB-Pokalfinales rund 10 Millionen Euro. Zum Vergleich: Die 53 Personen aus dem Gewinnerteam des US-Superbowls teilen sich rund 5 Millionen Euro. 

 

Geringe Preisgelder bei Ballsportarten

 

Noch geringer sind die Gewinne bei anderen Ballsportarten. So beläuft sich das Preisgeld der Basketball Champions League auf 1 Million Euro. Die Prämie der Eishockey WM liegt bei rund 700.000 Euro. Während die Herren bei den Volleyball World Championships nur rund 177.000 Euro gewinnen können, fällt das Preisgeld für die Damenmannschaft um ein fünffaches höher aus (886.770 Euro). pm, ots

 

English version

 

At most sports tournaments you will not only receive a trophy but also prize money. Depending on the type of sport and gender, however, this varies considerably. This is the result of a study conducted by the information platform for sports betting, Bettbasis (www.wettbasis.com). The company determined and compared the premiums of a total of 25 competitions from 14 different sports. 

 

A victory in one of the four Grand Slam tournaments averages around 2,726,000 euros for tennis players. In contrast to many other sports, the female and male players receive the same sum for success. In addition to the Grand Slam tournaments, the ATP Finals also offer the winner a million euro prize of 1,135,000 euros. 

 

Tour de France at the forefront of bonuses for racing cyclists 

 

The premiums for the major cycling events, on the other hand, are significantly lower: The winner receives 500,000 euros for winning the prestigious 22-day Tour de France. The Giro d'Italia or Vuelta a España will give the athletes considerably less. The prize money amounts to 266,000 euros and 150,000 euros respectively. The prizes at the Road World Championships are even lower: the title earns the male and female world champions only 7,667 euros. 

 

Differences of millions in team sports 

 

The winner of the Football Champions League will receive the cup and medal as well as around 66 million euros. This makes the Football Champions League the best endowed tournament among the team sports. At other football tournaments, too, millions are paid out for the winners. The winner of the DFB Cup Final will receive around 10 million euros. By way of comparison, the 53 people from the winning team of the US Super Bowl will share around 5 million euros. 

 

Low prize money for ball sports

 

The winnings of other ball sports are even lower. The prize money of the Basketball Champions League amounts to 1 million Euro. The premium for the Ice Hockey World Championship is around 700,000 euros. While the men can only win around 177,000 euros at the Volleyball World Championships, the prize money for the women's team is five times higher (886,770 euros). pm, ots, mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Das sind die Themen auf dieser Seite

Willkommen, liebe Besucherin, lieber Besucher,

schön , dass ihr auf meiner Webseite "Hintermeier Daily" vorbeischaut. Das erwartet Euch: Im Mittelpunkt des Magazins zu Fragen der Zeit stehen die wichtigsten Themen, die Menschen bewegen. Dabei geht es um gesellschaftlich relevante Persönlichkeiten genauso wie um die großen politischen Zusammenhänge, die viele in ihren Bann ziehen.  Was erwartet euch sonst noch? Auf jeden Fall viele spannende Interviews mit interessanten Persönlichkeiten, die eine Menge zu erzählen haben. Und besondere Special gibt es ebenfalls: Sie heißen zum Beispiel "Sport & Wirtschaft", "Mobilität und Reise" sowie "Job und Beruf".