· 

Deutsche Unternehmen suchen wieder mehr Personal

Der deutsche Arbeitsmarkt ist weiterhin sehr gut aufgestellt. Nur in der Industrie wird die Beschäftigtenzahl weiter sinken.

 

Waren im Oktober die Dienstleister für den Rückgang des Barometers verantwortlich, so haben sie diesmal den deutlichen Anstieg ausgelöst. Insbesondere Firmen aus Unternehmensberatung und Steuerprüfung wollen mehr Personal einstellen. Gleiches gilt für das Grundstücks- und Wohnungswesen. Auch im Bausektor werden mehr Leute gesucht. Im Handel halten sich Einstellungen und Entlassungen weiterhin die Waage. pm, ifo

 

English version

 

German companies are looking for more staff. The Ifo employment barometer rose to 99.5 points in November, after 98.7 points in October. Especially among service providers, the number of employees is expected to rise.

 

The German labor market continues to be very well positioned. Only in the industrial sector will the number of employees continue to fall.

While in October the service providers were responsible for the decline in the barometer, this time they triggered the significant increase. In particular, companies in management consulting and tax auditing want to hire more staff. The same applies to real estate and housing. More people are also being sought in the construction sector. In the retail sector, hiring and firing continue to balance each other out.

pm, ifo, mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0