· 

Die Rezession in der deutschen Industrie geht in die nächste Runde

Dabei gab der Index in der Autobranche etwas nach von plus 0,2 auf minus 2,1 Punkte. Die Chemische Industrie fiel in die negativen Zahlen von plus 7,3 auf minus 19,7 Punkte. Auch bei den Herstellern von Metallerzeugnissen gab der Index deutlich nach: Er sank  von minus 13,6 auf minus 28. 

 

Der Maschinenbau hingegen verbesserte sich leicht: von minus 18,8 auf minus 18,1 Punkte. Bei den Metallerzeugern stieg der Index sogar von minus 47,1 auf minus 23,5. Die Hersteller von elektrischen Ausrüstungen meldeten etwas mehr Aufträge: Der Bestand stieg von minus 13,3 auf minus 11,2.  pm, ifo

 

English version

 

The recession in German industry is prolonging. The order backlog declined in November. The corresponding index fell in November from minus 4.0 to minus 9.3 points, as the latest survey by the Ifo Institute showed.

 

The index for the automotive industry fell slightly from plus 0.2 to minus 2.1 points. The chemical industry fell from plus 7.3 to minus 19.7 points. The index also fell significantly for manufacturers of metal products: It fell from minus 13.6 to minus 28. Mechanical engineering, on the other hand, improved slightly, from minus 18.8 to minus 18.1 points. For metal producers, the index even rose from minus 47.1 to minus 23.5. Manufacturers of electrical equipment reported slightly more orders: The inventory rose from minus 13.3 to minus 11.2. pm, ifo, mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0