· 

Zu Weihnachten hat sich die Stimmung in den Chefetagen deutlich verbessert

Download
Ifo-Geschäftsklima-Index
Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich deutlich verbessert.
ifoGeschäftsklimaDez.pdf
Adobe Acrobat Dokument 317.4 KB

Im Verarbeitenden Gewerbe konnte sich der Index etwas erholen. Dies war auf merklich weniger pessimistische Erwartungen der Unternehmer zurückzuführen. Ihre aktuelle Lage schätzen sie hingegen etwas schlechter ein. Die Produktionspläne sind weiter auf Kürzungen ausgerichtet. Zudem kommen die Firmen zurzeit schwieriger an neue Kredite.

 

Im Dienstleistungssektor ist der Indikator auf den höchsten Wert seit einem halben Jahr gestiegen. Die Unternehmen beurteilten ihre aktuelle Lage merklich besser. Mit Blick auf die kommenden Monate kam vorsichtiger Optimismus auf.

Im Handel hat sich das Geschäftsklima verschlechtert. Die Händler waren etwas zufriedener mit ihrer aktuellen Geschäftslage.  Ihre Aussichten für die kommenden Mo-nate trübten sich jedoch ein.Im Bauhauptgewerbe ist der Index erneut gesunken. Dies war auf pessimistischere Erwartungen zurückzuführen. Die aktuelle Lage hielt sich hingegen auf sehr hohem Niveau. pm, ifo

 

English version

 

The mood on the German executive floors has noticeably improved at Christmas. The Ifo business climate index rose to 96.3 points in December, after 95.1 points[1] in November. The indicator for the current situation rose. Expectations also improved. The German economy is entering the New Year with confidence.

 

In the manufacturing sector, the index recovered somewhat. This was due to noticeably less pessimistic expectations on the part of entrepreneurs. On the other hand, they assess their current situation as somewhat worse. Production plans continue to be geared to cuts. In addition, firms are currently finding it more difficult to obtain new loans.

In the services sector, the indicator has risen to its highest level in six months. Companies assessed their current situation noticeably better. Cautious optimism arose with a view to the coming months. The business climate in the retail sector has deteriorated. Retailers were somewhat more satisfied with their current business situation.  However, their outlook for the coming months deteriorated. In the construction industry, the index fell again. This was due to more pessimistic expectations. By contrast, the current situation remained at a very high level. pm, ifo, mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0