· 

Fall Kamp-Lintfort: Innenminister Seehofer will besseren Schutz für Kommunalpolitiker

"Die Bundesregierung hat die zunehmende Bedrohung von Kommunalpolitikern sowohl im digitalen Raum als auch in der realen Welt im Blick", sagte Seehofer der Düsseldorfer "Rheinischen Post". Es liege im gesamtstaatlichen Interesse, dass sich auch weiterhin Mitbürgerinnen und Mitbürger für kommunale und Ehrenämter bereitfänden und zur Verfügung stellten.

 

"Denn die kommunale Ebene ist das Rückgrat der demokratischen Gesellschaft." Seehofer verwies darauf, dass die Bundesregierung Ende des vergangenen Jahres ein umfangreiches Maßnahmenpaket zur Bekämpfung des Rechtsextremismus und der Hasskriminalität auf den Weg gebracht habe. "Im Zuge der Umsetzung des Pakets arbeitet die Bundesregierung unter anderem an Änderungen des Strafrechts für einen verbesserten Schutz von Kommunalpolitikern." pm, ots

 

English version

 

In view of the case of the mayor of Kamp-Lintfort, who believes that his security can only be guaranteed by self-armament, Interior Minister Horst Seehofer (CSU) has expressed his concern about the future willingness of citizens to assume responsibility in local politics

 

"The Federal Government is aware of the increasing threat to local politicians both in the digital realm and in the real world," Seehofer told the Düsseldorf-based newspaper "Rheinische Post". It is in the interest of the state as a whole that fellow citizens continue to be prepared and available for municipal and honorary offices.

 

"For the municipal level is the backbone of democratic society." Seehofer pointed out that at the end of last year the federal government had launched a comprehensive package of measures to combat right-wing extremism and hate crime. "As part of the implementation of the package, the Federal Government is working, among other things, on changes to the criminal law for improved protection of local politicians." pm, ots, mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0