· 

Neuer Lungenvirus: Erster Fall in den USA entdeckt

Dabei soll es sich um einen Mann handeln, der von Wuhan, in dieser chinesischen Metropole ist die Lungenkrankheit im Dezember erstmals aufgetreten, nach Seattle zurückgekehrt sei.  

 

Obwohl der Mann keine Krankheitsanzeichen bei sich bemerkte, sei er zu einer freiwilligen Untersuchung in eine Klinik gegangen. Er befinde sich in einem gutem Zustand und es stünde nur ein geringes Risiko, dass er andere Menschen anstecken könne, so die Ärzte.

Unterdessen gehen Experten davon aus, dass es immer wahrscheinlicher sei, dass die neue Lungenerkrankung auch nach Europa und Deutschland eingeschleppt werden könnte. Die Weltgesundheitsorganisation glaubt, dass sich die Krankheit jetzt auch über andere Teile Chinas sowie andere Länder ausbreite. Durch die bessere Überwachung könnten nun auch mehr Fälle von Erkrankungen entdeckt werden. mei

 

English version

 

In China, diseases with the new coronavirus are on the rise. Now a case of lung disease has also been detected in the USA. The man in question is said to have returned to Seattle from Wuhan, where the lung disease first appeared in December.  

 

Although the man showed no signs of illness, he went to a clinic for a voluntary examination. He is in good condition and there is little risk that he could infect other people, the doctors said.

Meanwhile, experts believe that it is becoming more and more likely that the new lung disease could also be introduced to Europe and Germany. The World Health Organization believes that the disease is now spreading to other parts of China and other countries. Better surveillance could now help detect more cases of the disease. mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    685785 (Mittwoch, 22 Januar 2020 11:03)

    @ # �♾