· 

Ein Rückschlag für die deutschen Exporteure

Die zuletzt abnehmenden Unsicherheiten auf den Weltmärkten schlagen sich noch nicht in einer besseren Auftragslage deutscher Exporteure nieder.

 

Einen deutlichen Dämpfer mussten die Hersteller von Datenverarbeitungs- und optischen Geräten verkraften. Ihre Exporte entwickeln sich etwas weniger dynamisch. Gleiches gilt für die Pharmaindustrie und die Hersteller von Nahrungs- und Genussmitteln. In der Autobranche stieg die Skepsis, den Auslandsabsatz zu steigern. Bei den Unternehmen der Chemischen Industrie meldeten hingegen mehr und mehr Unternehmen zusätzliche Aufträge aus dem Ausland. Gleiches gilt für die Möbelindustrie. pm, ifo

 

English version

 

The mood among German exporters suffered a setback at the beginning of the year. The Ifo export expectations of industry fell from 2.0 to 0.9 points in January. The recent decline in uncertainty on the global markets is not yet reflected in an improved order situation for German exporters.

 

Manufacturers of data processing and optical equipment had to cope with a significant damper. Their exports are developing somewhat less dynamically. The same applies to the pharmaceutical industry and manufacturers of food and beverages. In the automotive industry, there was growing scepticism about increasing foreign sales. By contrast, more and more companies in the chemical industry reported additional orders from abroad. The same applies to the furniture industry. pm, ifo, mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0