· 

Das sind die Favoriten der Buchmacher bei der Oscar-Verleihung

Dafür hat Wettbasis die Durchschnittsquoten von fünf der größten Wettanbieter in Deutschland ausgewertet. 

Dieser Film hat die besten Aussichten auf den Oscar 

Mit einer durchschnittlichen Quote von 1,38 werden dem Film "1917" die größten Chancen auf einen Oscar prognostiziert. Die Buchmacher halten den Oscar-Gewinn des Kriegsdramas für am wahrscheinlichsten und würden im Falle des Sieges am wenigsten Geld auszahlen.

 

Somit ist "1917" der klare Oscar-Favorit in dieser Kategorie. Die zweitgrößten Gewinnchancen sagen die Wettanbieter für "Parasite" voraus: Durchschnittlich beträgt die Quote des südkoreanischen Streifens 5,05. Auf dem dritten Platz befindet sich "Once Upon a Time in Hollywood". Dessen Oscar-Aussichten werden mit im Schnitt 8,25 bewertet. 

 

Die Favoriten für die besten Hauptdarsteller 

 

Joaquin Phoenix ist mit einer Quote von durchschnittlich 1,02 für die Buchmacher der Favorit auf den Oscar für den besten Hauptdarsteller. Damit ist er für die Buchmacher der glasklare Favorit. So hat der Zweitplatzierte dieser Kategorie, Adam Driver, mit 10,90 eine zehnfach so hohe Quote. Mit deutlichem Abstand folgt der drittplatzierte Leonardo DiCaprio mit einer weniger wahrscheinlichen Quote von 31,00. Antonio Banderas und Jonathan Pryce haben in dieser Kategorie dagegen die schlechtesten Chancen auf den Oscar: Ihre Quoten liegen bei 51,00 beziehungsweise 55,00. 

 

Renè Zellweger ist bei den Frauen die Favoritin

 

Bei den Frauen führt die Wahl zur besten Hauptdarstellerin Renée Zellweger an: Ihre Siegquote beträgt 1,04 für ihre Darstellung in der Biographie "Judy". Die zweitbesten Chancen prophezeien die Buchmacher Scarlett Johansson mit einer Quote von 10,70. Es folgt mit 26,00 Cynthia Erivo für ihre Performance in "Harriet". Platz vier geht an Charlize Theron, deren Gewinnquote bei 32,20 liegt. Saoirse Ronan befindet sich mit 32,60 auf dem letzten Platz der Nominierten für die beste weibliche Hauptrolle. 

 

Diese Nominierten sehen die Buchmacher für die besten Nebendarsteller vorne 

 

In der Kategorie des besten Nebendarstellers hat Brad Pitt für seine Rolle in "Once Upon a Time in Hollywood" mit einer Quote von 1,03 die Nase vorne. Mit weiterem Abstand folgen Joe Pesci und Al Pacino für ihre Rollen in "The Irishman". Ihre Quoten setzen die Buchmacher auf durchschnittlich 12,05 beziehungsweise 25,60. 

Laura Dern hat bei den weiblichen Nebendarstellerin die besten Oscar-Aussichten: 1,04 ist ihre Quote. Den zweiten Platz sichert sich Margot Robbie mit 11,80 für ihre Rolle in "Bombshell". Die Top Drei der Darstellerinnen mit den besten Siegchancen komplettiert Florence Pugh mit einer Quote von 15,95. 

 

Der Oscar für die beste Regie geht an... 

 

Sam Mendes hat bei dem Film "1917" Regie geführt. Die Chancen mit seinem Werk den Oscar für die beste Regie zu gewinnen, stehen gut: Die Buchmacher prognostizieren seinen Erfolg mit einer Quote von 1,10. Damit ist es am wahrscheinlichsten, dass er den Oscar für die beste Regie in den Händen halten wird. Auch für Bong Joon Ho stehen die Chancen mit 6,35 vergleichsweise gut. Es folgt Quentin Tarantino mit einer Gewinnquote von 15,40. pm, ots

 

English version 

 

On the evening of February 9, the 92nd Oscars will be awarded in Los Angeles for the 92nd time. On this occasion, the information platform Wettbasis (www.wettbasis.com) has analysed who the bookmakers rate as favourites in the categories "Best Film", "Best Leading Actor", "Best Actress", "Best Supporting Actress", "Best Supporting Actress" and "Best Director". To this end, Wettbasis has evaluated the average odds of five of the largest betting providers in Germany. This film has the best chances of winning the Oscar.  With an average rate of 1.38, the film "1917" is predicted to have the best chances of winning an Oscar. The bookmakers consider the Oscar-winning of the war drama to be the most probable and would pay out the least money in case of victory.

 

Therefore "1917" is the clear Oscar favourite in this category. The second highest chances of winning are predicted by the betting providers for "Parasite": On average, the odds of the South Korean strip are 5.05. In third place is "Once Upon a Time in Hollywood". Its Oscar prospects are rated with an average of 8.25. 

 

The favourites for the best leading actors 

 

Joaquin Phoenix is the favorite for the Oscar for best leading actor with an average odds of 1.02 for the bookmakers. This makes him the clear favorite for the bookies. The runner-up in this category, Adam Driver, for example, has a tenfold odds of 10.90. The third-placed Leonardo DiCaprio follows at a clear distance with a less likely odds of 31.00. Antonio Banderas and Jonathan Pryce, on the other hand, have the worst chances of winning the Oscar in this category: their odds are 51.00 and 55.00 respectively. 

 

Renè Zellweger is the favourite among the women

 

Among the women, the choice of the best leading actress is Renée Zellweger: Her win rate is 1.04 for her performance in the biography "Judy". Bookmakers Scarlett Johansson predict the second best chances with a rate of 10.70. This is followed by Cynthia Erivo with 26.00 for her performance in "Harriet". Fourth place goes to Charlize Theron, whose winning odds are 32.20. Saoirse Ronan is in the last place of the nominees for the best female lead with 32.60. 

 

These nominees see the bookmakers for best supporting actors in front 

 

In the category of the best supporting actor, Brad Pitt has a 1.03 rating for his role in "Once Upon a Time in Hollywood". Joe Pesci and Al Pacino follow at a further distance for their roles in "The Irishman". The bookmakers set their odds at an average of 12.05 and 25.60 respectively. 

Laura Dern has the best Oscar prospects among the female supporting cast: 1.04 is her odds. Second place goes to Margot Robbie with 11.80 for her role in "Bombshell". The top three actresses with the best chances of winning are completed by Florence Pugh with a score of 15.95. 

 

The Oscar for best director goes to... 

 

Sam Mendes directed the film "1917". His chances of winning the Oscar for best director are good: The bookmakers forecast his success with a rate of 1.10. This makes it most likely that he will win the Oscar for best director. For Bong  Joon Ho, too, the odds are comparatively good at 6.35. It is followed by Quentin Tarantino with a winning quote of 15.40.

pm, ots, mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0