· 

Deutsche Unternehmen sehen sich in ihrer Existenz bedroht

Das geht durch eine Ifo-Umfrage hervor. 29,2 Prozent der befragten Firmen sagten, sie könnten drei Monate oder kürzer überleben, wenn die pandemiebedingten Einschränkungen noch für längere Zeit bleiben würden. Sechs Monate oder kürzer könnten 52,7 Prozent durchhalten. „Das sind beunruhigende Zahlen, die auf eine kommende Pleitewelle hindeuten“, sagt Klaus Wohlrabe, Leiter der Ifo-Befragungen. 

 

Besonders kritisch war die Lage im April im Einzelhandel: 44,9 Prozent der Unternehmen antworteten, sie könnten maximal drei Monate durchhalten. Und insgesamt können 63,2 Prozent der Einzelhändler nach eigenem Bekunden höchstens ein halbes Jahr überstehen.Bei den Dienstleistern haben 31,3 Prozent ein Vierteljahr oder weniger bis zum Aus. Und insgesamt müssen 56 Prozent der Dienstleister spätestens nach einem halben Jahr die Pleite anmelden.

Etwas stabiler ist die deutsche Industrie: 24,8 Prozent der Firmen haben Kraft für ein Vierteljahr. Nach einem halben Jahr oder früher müssen 48 Prozent der Industrie-Unternehmen ihr Geschäft aufgeben. Der Bau zeigt sich derzeit am robustesten: 20,4 Prozent der Unternehmen halten ein Vierteljahr oder weniger durch. Und  45,4 Prozent der Firmen verschwinden nach spätestens einem halben Jahr. pm, ifo

 

English version

 

Many German companies see their existence threatened by the Corona crisis, according to an Ifo survey. 29.2 percent of the companies surveyed said they could survive for three months or less if the pandemic-related restrictions were to remain in place for a longer period. Six months or less would allow 52.7 percent to survive. "These are worrying figures that point to a coming wave of bankruptcies," says Klaus Wohlrabe, head of the Ifo surveys. 

 

The situation in April was particularly critical in the retail sector: 44.9 percent of companies replied that they could hold out for a maximum of three months. And a total of 63.2 percent of retailers said that they could hold out for a maximum of six months. 31.3 percent of service providers said that they could hold out for a quarter or less. And a total of 56 percent of service providers have to announce bankruptcy after six months at the latest.

German industry is somewhat more stable: 24.8 percent of companies have strength for a quarter. After six months or less, 48 percent of industrial companies have to give up their business. Construction is currently proving to be the most robust: 20.4 percent of companies can hold out for a quarter or less. And 45.4 percent of companies disappear after six months or less. pm, ifo, mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0