· 

Galeria Kaufhof Karstadt: 6000 Menschen verlieren ihren Arbeitsplatz, 62 Niederlassungen werden geschlossen

Wie der "Kölner Stadt-Anzeiger" aus Verhandlungskreisen berichtet, haben sich Arbeitgeber- und Arbeitnehmerseite am Donnerstag auf einen verbindlichen Sozialplan geeinigt. Einem Insider zufolge würden im Rahmen dieses Sozialplans 62 der noch verblieben 172 Niederlassungen von Galeria in Deutschland geschlossen.

 

Vor wenigen Wochen stand noch die Zahl von 80 zu schließenden Warenhäusern im Raum. Konkret sollen demnach so 6000 Menschen ihren Arbeitsplatz verlieren. Am morgigen Freitag sollen die Mitarbeiter über die Einigung intern informiert werden. Einen nennenswerten aber nicht bezifferten Stellenabbau soll es insbesondere in der Essener Zentrale der Kaufhauskette geben. Ausstehend ist aber noch die Zustimmung des Gläubigerausschuss zu den Sanierungsplänen. Das Gremium berät dazu in einer Sitzung am Montag. pm, ots

 

English version

 

The destruction of Germany's largest department store group, Galeria Karstadt Kaufhof, is apparently off the table. As reported by the newspaper "Kölner Stadt-Anzeiger" from negotiation circles, employers and employees agreed on a binding social plan on Thursday. According to an insider, 62 of the remaining 172 branches of Galeria in Germany would be closed under this social plan.

 

A few weeks ago, the number of 80 department stores to be closed was still in the air. In concrete terms, 6000 people are to lose their jobs. Tomorrow, Friday, the employees will be informed internally about the agreement. There will be significant but not quantified job cuts, especially in the Essen headquarters of the department store chain. However, the approval of the creditors' committee for the reorganization plans is still pending. The committee will discuss this in a meeting on Monday. pm, ots, mei

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0