· 

Uli Borowka: Mit Friedhelm Funkel wäre Fortuna Düsseldorf nicht abgestiegen - Florian Kohlfeldt ist der falsche Trainer für Werder Bremen

"Ehrlich gesagt nicht wirklich. Man wird gemeinsam einmal kräftig durchpusten, und dann wird es auch gut sein. Die Probleme liegen deutlich tiefer, ein paar sind aber auch ziemlich offensichtlich", sagte der ehemalige Bundesliga-Profi der Düsseldorfer "Rheinischen Post".

 

"Florian Kohfeldt ist einfach nicht der richtige Trainer. Durch ihn sind fast alle Spieler schlechter geworden. Am Ende kann er sich bei Fortuna Düsseldorf bedanken, dass die sich von Friedhelm Funkel getrennt haben. Mit Funkel wäre Fortuna definitiv nicht abgestiegen, der ist so abgezockt, der hätte nicht so oft die Punkte noch in den Schlussminuten hergegeben." 

 

Dramatische Auswirkungen durch die Corona-Pandemie

 

Borowka setzt sich mit einem Verein für Suchtprävention ein. Durch die Corona-Pandemie erwartet er dramatische Auswirkungen. "Das ist wirklich eine Tragödie. Das Telefon klingelt ständig, es rufen ganz unterschiedliche Typen an. Es sind aber auch etliche Spieler darunter. Wir haben bis zu 60 Prozent Rückfallquote im Suchtbereich. Dazu kommen viele, viele mit psychischen Erkrankungen wie Angstzuständen. Wir können jetzt noch gar nicht abschätzen, was für Folgen das in ein paar Jahren für uns haben wird. Wir dürfen niemanden zurücklassen, sondern müssen weiter Angebote machen." pm, ots

 

English version

 

Uli Borowka has no hope for a quick turnaround among the Hanseatic League members after Werder Bremen's narrow league position. "To be honest, not really. You'll blow through it together, and then it'll be good. The problems lie much deeper, but a few are pretty obvious," the former Bundesliga professional told the Düsseldorf "Rheinische Post".

 

"Florian Kohfeldt is simply not the right coach. He has made almost all the players worse. In the end, he can thank Fortuna Düsseldorf for parting with Friedhelm Funkel. With Funkel, Fortuna definitely wouldn't have retired. He was so ripped off, he wouldn't have given away the points so often in the closing minutes. 

 

Dramatic effects of the Corona pandemic

 

Borowka is involved with an association for addiction prevention. He expects dramatic effects from the Corona pandemic. "This is truly a tragedy. The phone keeps ringing, different types of people are calling. But there are also quite a few players among them. We have up to 60 percent relapse rate in the addiction field. In addition, there are many, many with mental illnesses like anxiety. We can't yet estimate what consequences this will have for us in a few years. We must not leave anyone behind, but must continue to make offers. pm, ots, mei

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0