· 

Geschäftsklima: Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft ist weiter im Aufwind

Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist im August auf 92,6 Punkte gestiegen, nach 90,4 Punkten im Juli. Die Unternehmen beurteilten die aktuelle Lage im Vergleich zum Vormonat merklich besser. Ihre Erwartungen fielen zudem leicht optimistischer aus.

 

Im Verarbeitenden Gewerbe hat sich das Geschäftsklima erheblich verbessert. Die Einschätzungen der Unternehmen zur aktuellen Lage machten einen Sprung nach oben. Trotzdem beurteilen noch viele Industriefirmen ihre wirtschaftliche Lage als schlecht. Der Ausblick auf die kommenden Monate fiel erneut optimistischer aus. Die Auftragsbücher füllen sich wieder.

 

Dienstleister sind deutlich zufriedener

 

Im Dienstleistungssektor ist der Geschäftsklimaindex stark gestiegen. Die Dienstleister waren deutlich zufriedener mit ihrer aktuellen Geschäftslage. Auch der Ausblick auf die kommenden sechs Monate verbesserte sich weiter. Im Handel hat sich die Aufwärts-bewegung des Geschäftsklimas merklich abgeflacht. Die Händler waren zwar etwas zufriedener mit ihrer aktuellen Lage. Jedoch blieben die Erwartungen nahezu unverändert pessimistisch. Im Großhandel war das Geschäftsklima sogar rückläufig. Im Bauhauptgewerbe befindet sich das Geschäftsklima weiter im Aufwind. Die Baufirmen waren erneut mit ihrer aktuellen Lage zufriedener. Ihre Erwartungen sind jedoch weiterhin pessimistisch, wenn auch nicht mehr so stark wie im Vormonat. pm, ifo

 

English version

 

The mood among corporate leaders in Germany is still on the upswing. The Ifo Business Climate Index rose to 92.6 points in August, up from 90.4 points in July. The companies assessed the current situation noticeably better than in the previous month. Their expectations were also slightly more optimistic.

 

In the manufacturing sector, the business climate has improved considerably. The companies' assessments of the current situation made a leap forward. Nevertheless, many industrial companies still assess their economic situation as poor. The outlook for the coming months was again more optimistic. The order books are filling up again.

 

Service providers are significantly more satisfied

 

In the service sector, the business climate index rose sharply. The service providers were significantly more satisfied with their current business situation. The outlook for the coming six months also improved further. In the retail sector, the upward trend in the business climate flattened out noticeably. Retailers were somewhat more satisfied with their current situation. However, expectations remained pessimistic almost unchanged. In the wholesale sector, the business climate even declined. In the construction industry, the business climate is still on the upswing. Construction companies were again more satisfied with their current situation. However, their expectations remain pessimistic, albeit no longer as strong as in the previous month. pm, ifo, mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0