· 

Aktenzeichen XY: Nach 23 Jahren ist das Opfer eines Gewaltverbrechens identifiziert

Im Jahr 2019 gab es aufgrund neuer Kriminaltechnik eine erneute Öffentlichkeitsfahndung. (Hier der link zur Pressemitteilung samt Sachverhalt: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50667/4231906

23 Jahre nach dem Gewaltverbrechen ist das Opfer nunmehr identifiziert. Die Ermittler hatten Hinweise erhalten, nachdem der Fall im September 2019 in der Sendung "Aktenzeichen xy" mit einem Montagefoto veröffentlicht wurde. Der entscheidende Hinweis führte nach Aachen. Die Ermittler erhoffen sich nunmehr Hinweise auf das Umfeld des Getöteten im Raum Aachen im Jahr 1996. pm, ots

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0