· 

Berliner Hausprojekt Liebig 34: Verfassungsschutz-Präsident warnt vor zunehmender "brutaler und personenbezogener Gewalt" bei Linksextremisten

Angesichts der nur mit massivem Polizeieinsatz erreichten Räumung des Hausprojekts Liebig 34 und den anschließenden Zerstörungen durch militante Demonstranten in der Berliner Innenstadt warnt der Präsident des Verfassungsschutzes, Thomas Haldenwang, vor einer neuen Gewalt-Qualität im linksextremen Milieu. "Die Gewalt im Linksextremismus wird zunehmend brutaler und personenbezogener", sagte Haldenwang in einem Interview mit dem "Tagesspiegel". pm, ots

 

English version

 

In view of the evacuation of the house project Liebig 34, which was only achieved with massive police action, and the subsequent destruction by militant demonstrators in downtown Berlin, the President of the Office for the Protection of the Constitution, Thomas Haldenwang, warns of a new quality of violence in the extreme left-wing milieu. "The violence in left-wing extremism is becoming increasingly brutal and personalized," said Haldenwang in an interview with the "Tagesspiegel" newspaper. pm, ots, mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0