· 

Gesundheitsexperte: Impfstoff für Risikogruppen erst im ersten Halbjahr 2021 - Impfstoff für Kinder noch nicht ausreichend getestet

"Wir werden mit großer Sicherheit im ersten Halbjahr 2021 einen Impfstoff für Risikogruppen haben. Schüler gehören nicht dazu. Sie sind bislang nicht Teil der Impfstudien", sagte Lauterbach der Düsseldorfer "Rheinischen Post".

 

Die für Erwachsene unbedenklichen Impfstoffe würden daher für Kinder nicht ausreichend sicher getestet sein. "Daher müssen die Schulen noch viele Monate lang sicherstellen, dass sie nicht zu Brennpunkten der Pandemie werden", betonte Lauterbach. Eine Möglichkeit sieht der Mediziner in der Aufteilung von Klassen: Die Kultusminister sollten den Schulen mehr Möglichkeiten geben, die Klassengröße flexibel zu gestalten. "Kommt es dann zu einem Infektionsfall, könnte der Unterrichtsausfall um zwei Drittel reduziert werden. Zudem braucht es mobile Luftfilteranlagen für alle engen Klassenräume, die schlecht zu lüften sind. Der Umbau fester Klimaanlagen in Schulen ist Wunschdenken, so viel Zeit haben wir nicht", stellte Lauterbach fest. pm, ots

 

English version

 

The SPD health expert and epidemiologist Karl Lauterbach calls for more flexibility for schools in the corona crisis. "We will almost certainly have a vaccine for risk groups in the first half of 2021. Pupils are not among them. So far, they are not part of the vaccination studies," Lauterbach told the Düsseldorf-based "Rheinische Post".

 

The vaccines, which are safe for adults, would therefore not be tested sufficiently safe for children. "Schools must therefore continue to ensure for many months to come that they do not become focal points of the pandemic," Lauterbach stressed. The physician sees one possibility in the division of classes: The ministers of education should give schools more possibilities to arrange class sizes flexibly. "If an infection then occurs, the loss of classes could be reduced by two thirds. In addition, mobile air filter systems are needed for all narrow classrooms that are difficult to ventilate. The conversion of fixed air conditioning systems in schools is wishful thinking, we don't have that much time," Lauterbach noted. pm, ots, mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0