· 

Dienstreise: Zwei Sitze für Beamte in Bahnen und Flugzeugen stößt auf scharfe Kritik

Die Bundesregierung müsse öffentlich darlegen, auf welcher Risikoabschätzung die Entscheidung beruht und wenn nötig die Abstandsregeln im öffentlichen Verkehr anpassen, sagte der tourismuspolitische Sprecher der Bundestagsfraktion, Markus Tressel, dem Tagesspiegel .

 

"Es wäre schwer vermittelbar, wenn hier für Bundesbedienstete andere Maßstäbe gelten als für den Rest der Bevölkerung", kritisierte Tressel. "Genügender Infektionsschutz in Verkehrsmitteln darf kein Privileg für diejenigen sein, die es sich leisten können." pm, ots

 

English version

 

The new business trip regulation for federal employees, who are allowed to book two seats on trains and planes during the Corona crisis, has met with criticism from the Greens.

 

The Federal Government must publicly explain on which risk assessment the decision is based and, if necessary, adjust the distance rules in public transport, Markus Tressel, spokesman for tourism policy of the Bundestag faction, told the Tagesspiegel .

"It would be difficult to communicate if different standards applied to federal employees than to the rest of the population," criticized Tressel. "Sufficient infection protection in means of transport must not be a privilege for those who can afford it. pm, ots, mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0