· 

Fußball-WM in Katar: Heute werden die Vorrunden-Gruppen ausgelost - Deutschland in Lostopf eins

Wie steinig der Weg für Europas Nationalmannschaften zu einem der 13 der Uefa zustehenden Startplätze wird, erfahren Fußballfans bei Sky Sport News live. Der Free-TV-Sender überträgt am Montag die UEFA-Vorrundenauslosung für Katar 2022 ab 18 Uhr live.

 

Im Rahmen der Veranstaltung in Zürich werden die zehn Qualifikationsgruppen ausgelost, in denen die 55 Mitgliederländer der Uefa von März bis November 2021 ins Rennen um ein Ticket nach Katar gehen. Die deutsche Nationalmannschaft ist dabei eines der zehn Teams in Topf eins, in dem sich außerdem auch Titelverteidiger Frankreich, Europameister Portugal, Belgien, Spanien, Italien, England, Kroatien, Dänemark und die Niederlande befinden. Rafael van der Vaart und Weltmeister Daniele de Rossi werden Jaime Yarza, geschäftsführender Fifa-Wettbewerbsdirektor, bei der Auslosung assistieren.

Nur die zehn Gruppensieger fahren sicher zur Fussball-Weltmeisterschaft. Die zehn Gruppenzweiten und zwei über die Uefa Nations League ermittelte Mannschaften kämpfen im Anschluss im März 2022 um die drei verbleibenden Plätze. pm, ots

 

English version

 

In less than two years, the 2022 World Cup will kick off. Before it can begin, the 31 participants who, along with the host country Qatar, will compete in the final round for the biggest title in world soccer must first be determined. Football fans can find out live from Sky Sport News how stony the road is for Europe's national teams to become one of the 13 take-off places to which UEFA is entitled. The free TV station will broadcast the UEFA preliminary round draw for Qatar 2022 live on Monday from 6 pm.

 

During the event in Zurich, the ten qualifying groups will be drawn in which the 55 member countries of Uefa will compete for a ticket to Qatar from March to November 2021. The German national team is one of the ten teams in pot one, which also includes defending champions France, European champions Portugal, Belgium, Spain, Italy, England, Croatia, Denmark and the Netherlands. Rafael van der Vaart and World Champion Daniele de Rossi will assist Jaime Yarza, Fifa's Executive Director of Competition, in the draw.

Only the ten group winners will safely travel to the World Cup. The ten runners-up and two teams determined via the Uefa Nations League will then battle it out for the three remaining places in March 2022. pm, ots, mei

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0