· 

Die Champions League in der entscheidenden Phase - Wie Borussia Mönchengladbach und RB Leipzig ins Achtelfinale kommen

Neben der Begegnung von RB Leipzig gegen Manchester United am Dienstag überträgt der Pay-TV-Sendder Sky auch das Einzelspiel des FC Bayern gegen Lokomotive Moskau am Mittwoch live im deutschen Fernsehen.

 

In der Konferenz ab 18.50 Uhr überträgt der Sender die Partie von Borussia Dortmund bei Zenit St. Petersburg bis zu 50 Minuten live. Der BVB benötigt drei Punkte für den Gruppensieg, wenn er nicht auf Schützenhilfe des FC Brügge bei Lazio Rom angewiesen sein will. Im Anschluss empfängt RB Leipzig die Mannschaft von Manchester United zu einem echten Endspiel. Sofern Paris Saint-Germain im Parallelspiel gegen Basaksehir nicht verliert, müssen die Sachsen gegen die "Red Devils" gewinnen, um erneut das Achtelfinale zu erreichen. 

 

Die Borussia tritt bei Real Madrid an

 

Am Mittwochabend begrüßt Moderator Sebastian Hellmann ab 19.30 Uhr die Sky Experten Lothar Matthäus und Benedikt Höwedes im Studio. Die beiden Weltmeister stimmen die Zuschauer auf die Partie der Bayern gegen Lokomotive Moskau ein. Bis zum Sommer dieses Jahres war Höwedes zwei Jahre für den russischen Klub aktiv. Außerdem spielt Borussia Mönchengladbach bei Real Madrid. Mit einem Unentschieden wäre der Borussia die erstmalige Teilnahme an der K.o.-Runde der Champions League nicht mehr zu nehmen. Bei einer Niederlage müssten die Gladbacher auf eine Punkteteilung zwischen Inter Mailand und Schachtar Donezk hoffen. pm, ots

 

English version

 

On Tuesday and Wednesday the final decision will be made in the group phase of the Uefa Champions League: Which teams will advance to the round of sixteen in the premier league, for whom the Europa League will continue and whose international season will end before the turn of the year? In addition to the match between RB Leipzig and Manchester United on Tuesday, Pay-TV broadcaster Sky will also broadcast the individual match between FC Bayern and Lokomotive Moscow live on German television on Wednesday.

 

In the conference starting from 18.50 o'clock the transmitter transfers the play of Borussia Dortmund with Zenit pc. Petersburg up to 50 minutes live. BVB needs three points to win the group if it does not want to be dependent on FC Bruges' help with Lazio Rome. RB Leipzig will then welcome the Manchester United team to a real final match. If Paris Saint-Germain does not lose in the parallel game against Basaksehir, the Saxons will have to win against the "Red Devils" to reach the round of sixteen again. 

 

Borussia will play for Real Madrid

 

On Wednesday evening, moderator Sebastian Hellmann will welcome the Sky experts Lothar Matthäus and Benedikt Höwedes in the studio from 7.30 pm. The two world champions will put the audience in the right mood for the match between Bavaria and Locomotive Moscow. Höwedes had been active for the Russian club for two years until this summer. Borussia Mönchengladbach also plays for Real Madrid. A draw would mean that Borussia would not be able to avoid their first-ever participation in the knockout round of the Champions League. In the event of a defeat, the Gladbachers would have to hope for a point split between Inter Milan and Schachtar Donezk.

pm, ots, mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0