· 

Westen fixiert sich einseitig auf Populisten Nawalny - "Er ist der falsche Anführer"

Es gebe eine "einseitige Fixierung auf den Populisten Alexej Nawalny und auf weitere Sanktionen", sagte Hunko der in Berlin erscheinenden Zeitung "nd.DerTag".

 

"Diese Fixierung ist kontraproduktiv und wird der Vielschichtigkeit des Protestes nicht gerecht. Wichtig wäre etwa das Eintreten für faire Rahmenbedingungen bei den Duma-Wahlen im September", forderte Hunko.

 

Auszug Kommentar "Rheinische Post"

 

... Und dennoch: Niemand möge sich etwas vormachen. Das System Putin verfügt über gigantische Machtressourcen. Der Opposition dagegen fehlt es an allem. Zum Beispiel an Masse: Mehrere Zehntausend Menschen sind nicht viel. Und auch wenn den Jungen die Zukunft gehört, so werden sie ohne Unterstützung der Älteren wenig erreichen. Und Nawalny ist der falsche Anführer. So mutig er ist, so schädlich sind seine Selbstverliebtheit und sein Hang zur Clownerie. ... pm, ots

 

English version

 

The deputy leader of the Left Party in the Bundestag, Andrej Hunko, has criticized the reactions of Western states to the protests and police violence in Russia over the weekend.There is a "one-sided fixation on populist Alexei Navalny and on further sanctions," Hunko told the Berlin-based newspaper "nd.DerTag."

 

"This fixation is counterproductive and does not do justice to the complexity of the protest. What would be important, for example, would be advocacy for fair framework conditions in the Duma elections in September," Hunko demanded.

 

Excerpt commentary "Rheinische Post"

 

... And yet: Let no one delude himself. The Putin system has gigantic power resources at its disposal. The opposition, on the other hand, lacks everything. For example, mass: several tens of thousands of people are not much. And even if the future belongs to the young, they will achieve little without the support of their elders. And Navalny is the wrong leader. As brave as he is, his self-absorption and penchant for buffoonery are damaging. ... pm, ots, mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0