· 

DFB-Pokal: Der FC Schalke 04 muss beim VfL Wolfsburg bei einem Champions-League-Aspiranten antreten

Wer nutzt den Gunst der Stunde und macht am Dienstag und Mittwoch den nächsten Schritt in Richtung DFB-Pokalfinale in Berlin, das am 13. Mai ausgetragen wird? Noch im Rennen sind neun Bundesligisten, sechs Vereine aus der 2. Bundesliga und der Regionalligist Rot-Weiß Essen.

 

Der Pay-TV-Sender Sky überträgt alle acht Partien. Sky Moderatorin Esther Sedlaczek begrüßt die Fußballfans am Dienstagabend ab 18 Uhr zu den ersten vier Partien des Achtelfinals. In der frühen Partie empfängt der Bayern-Bezwinger Holstein Kiel den Hessischen Zweitligisten Darmstadt 98. Zudem trifft der Underdog und Traditionsverein Rot-Weiß Essen auf den Viertplatzierten in der Fußball-Bundesliga Bayer 04 Leverkusen. Zweimal heißt es Bundesliga gegen Zweite Liga in den späten Partien des Abends, wenn Dortmund auf Paderborn und Bremen auf Fürth treffen.

 

 Am Mittwochabend: Die Wölfe gegen Schalke

 

Am Mittwochabend steht zunächst das Bundesliga-Duell zwischen VfL Wolfsburg und Schalke 04 auf dem Programm. Während die Wölfe heiße Anwärter auf einen Champions League Platz in der Liga sind, geht es für die Königsblauen von Schalke einzig allein um den Klassenerhalt. Parallel hierzu spielt RB Leipzig zu Hause gegen den VfL Bochum. Am späten Abend heißt es VfB Stuttgart gegen Borussia Mönchengladbach. Zudem muss der 1. FC Köln zur Jahn Regensburg reisen. pm, ots

 

English version

 

After Bayern were surprisingly eliminated from the DFB Cup in the second round for the first time in 20 years against Holstein Kiel, this year's competition promises to be particularly exciting. Who will seize the moment and take the next step on Tuesday and Wednesday towards the DFB Cup final in Berlin, which will be played on 13 May? Nine Bundesliga clubs, six clubs from the 2nd Bundesliga and the regional league team Rot-Weiß Essen are still in the running.

 

The pay-TV channel Sky will broadcast all eight matches. Sky presenter Esther Sedlaczek will welcome football fans to the first four matches of the Round of 16 on Tuesday evening from 6 pm. In the early match, Bayern defeater Holstein Kiel receives Hessian second-division team Darmstadt 98. In addition, underdog and traditional club Rot-Weiß Essen meets fourth-placed Bayer 04 Leverkusen in the Bundesliga. Twice it's Bundesliga versus second division in the evening's late games, when Dortmund meet Paderborn and Bremen meet Fürth.

 

First up on Wednesday evening is the Bundesliga clash between VfL Wolfsburg and Schalke 04. While the Wolves are hot contenders for a Champions League spot in the league, Schalke's Königsblauen are solely concerned with staying in the league. At the same time, RB Leipzig plays at home against VfL Bochum. In the late evening, it's VfB Stuttgart against Borussia Mönchengladbach. In addition, 1. FC Köln must travel to Jahn Regensburg. pm, ots, mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0