· 

Mission Liverpool noch nicht zu Ende: Jürgen Klopp will kein Bundestrainer werden

Diese Nachricht sorgte für einen Riesenwirbel. Joachim Löw stellt seinen Job als Trainer der Fußball-Nationalmannschaft  nach der Europameisterschaft zur Verfügung.

 

Für die Fußballexperten gab es so gleich nur einen würdigen Nachfolger für Löw: Jürgen Klopp, der aktuell den britischen 

Traditionsklub FC Liverpool trainiert. Derzeit sind die Reds aber alles andere als gut im Rennen um die Meisterschaft in der Premier League. Das erfolgsverwöhnte Kopp-Team liegt derzeit auf Platz 8 der Tabelle und brachte es fertig, keines seiner vergangenen sechs Heimspiele zu gewinnen. Es setzte Niederlagen. Vor diesem Hintergrund können sich viele Fußball-Experten auf der Insel und in Deutschland vorstellen, dass Klopp den Club verlässt. Aber der Erfolgscoach sieht seine Mission bei Liverpool noch nicht als beendet an. Folglich sieht er die Zeit noch nicht gekommen, das Amt des Bundestrainers anzutreten. Wie zu erfahren war, habe der Deutsche Fußballbund (DFB) noch einen Plan B in der Tasche ... Und der heißt Hansi Flick. Aktuell Trainer bei Bayern München. 

Dieter Hintermeier (mei)

 

 

English version

 

The cancellation came faster than expected: Jürgen Klopp does not want to succeed Joachim Löw, who wants to quit his job as coach of the German national football team after the European Championship this year.This news caused a huge stir. Joachim Löw will make his job as coach of the national football team available after the European Championship.

 

For the football experts, there was only one worthy successor to Löw: Jürgen Klopp, who is currently coaching the British club FC Liverpool. 

 

FC Liverpool, a club with a long tradition. At the moment, however, the Reds are anything but in the running for the Premier League championship. The Kopp team, which is used to success, is currently in 8th place in the table and has not managed to win any of its past six home games. They have suffered defeats.

 

Against this background, many football experts on the island and in Germany can imagine Klopp leaving the club. But the successful coach does not see his mission at Liverpool as over yet. Consequently, he does not yet see the time as having come to take up the post of national coach. It has been reported that the German Football Association (DFB) still has a plan B in its pocket ... And his name is Hansi Flick. Currently coach at Bayern Munich. mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0