· 

Die Weltnachrichten des Tages aus Wirtschaft und Politik

Sicherheitsexperten der WHO um den Impfstoff von Astra Zeneca zu prüfen

 

Weltgesundheitsorganisation (WHO) treffen sich heute, um den Oxford-AstraZeneca-Impfstoff zu überprüfen, nachdem mehrere europäische Länder die Einführung gestoppt haben.

 

Nordkorea: Kim Jong-uns Schwester warnt die USA

 

Die einflussreiche Schwester des nordkoreanischen Führers Kim Jong-un hat die USA gewarnt, keinen "Stunk zu machen", während Präsident Joe Biden sich darauf vorbereitet, seine Korea-Politik darzulegen.

 

Facebook will News Corp für Inhalte in Australien bezahlen

 

Facebook hat zugestimmt, Rupert Murdochs News Corp Australia für Journalismus aus seinen lokalen Mastheads zu bezahlen. Der Deal wurde nur wenige Wochen nach der Verabschiedung eines umstrittenen, weltweit ersten Gesetzes in Australien abgeschlossen, das darauf abzielt, dass Tech-Plattformen für Nachrichteninhalte bezahlen.

 

Brasilien bekommt vierten Gesundheitsminister seit Beginn der Pandemie

 

Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro hat angekündigt, dass er einen neuen Gesundheitsminister ernennt - den vierten seit Beginn der Coronavirus-Pandemie.

 

Katholische Kirche kann gleichgeschlechtliche Partnerschaften nicht "segnen"

 

Die katholische Kirche hat nicht die Macht, gleichgeschlechtliche Partnerschaften zu segnen, sagte das für die Lehre zuständige Vatikanbüro.

 

Chinas Tech-Giganten geraten unter den Druck der Regulierungsbehörden

 

Chinas Tech-Giganten geraten zunehmend unter Druck von chinesischen Regulierungsbehörden, die sich über ihren wachsenden Einfluss sorgen.

 

Elon Musk ändert Jobtitel in "Technoking of Tesla"

 

Elon Musk hat seinen Chef-Job-Titel geändert und sich selbst zum "Technoking von Tesla" ernannt. Musk wird immer noch seine Position des Chefs innerhalb des Unternehmens behalten, sagte die US Securities and Exchange Commission (SEC) bei der Einreichung der Titeländerung. mei

 

English version

 

This is the world news from business and politics. Top stories today: WHO to review Astra Zeneca vaccine and North Korea warns US.

 

WHO safety experts to review Astra Zeneca vaccine.

 

World Health Organisation (WHO) safety experts are meeting today to review the Oxford-AstraZeneca vaccine after several European countries halted its introduction.

 

North Korea: Kim Jong-un's sister warns US

 

The influential sister of North Korean leader Kim Jong-un has warned the US not to "raise a stink" as President Joe Biden prepares to lay out his Korea policy.

 

Facebook to pay News Corp for content in Australia

 

Facebook has agreed to pay Rupert Murdoch's News Corp Australia for journalism from its local mastheads. The deal was struck just weeks after Australia passed a controversial, world-first law aimed at making tech platforms pay for news content.

 

Brazil gets fourth health minister since pandemic began

 

Brazilian President Jair Bolsonaro has announced that he is appointing a new health minister - the fourth since the coronavirus pandemic began.

 

Catholic Church cannot 'bless' same-sex partnerships

 

The Catholic Church does not have the power to bless same-sex partnerships, the Vatican office in charge of doctrine said.

 

China's tech giants come under pressure from regulators

 

China's tech giants are coming under increasing pressure from Chinese regulators concerned about their growing influence.

 

Elon Musk changes job title to 'Technoking of Tesla'

 

Elon Musk has changed his chief executive job title and named himself the "Technoking of Tesla". Musk will still retain his position of chief executive within the company, the US Securities and Exchange Commission (SEC) said in filing the title change. mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0