· 

EU-Experten: Vorteile des Astra-Zeneca-Impfstoffs überwiegen die Nachteile

Die EU-Arzneimittelbehörde sei nach eigenen Angaben weiterhin "fest davon überzeugt", dass die Vorteile der Covid-19-Impfung durch den Astra-Zeneca-Impfung die Risiken überwiegen.

 

Die Behörde teilte mit, dass es "keinen Hinweis" darauf gebe, dass der Impfstoff Blutgerinnsel verursache. Einige EU-Staaten hat die Impfung mit dem Astra-Zeneca-Impfstoff gestoppt. Die Leiterin der Europäischen Arzneimittelbehörde (EMA), Emer Cooke, erklärte, ihre Behörde stehe zu der Entscheidung, den Impfstoff zuzulassen. Eine Untersuchung über Fälle von Blutgerinnseln bei einigen Empfängern sei eingeleitet worden. Unterdessen hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) dazu aufgefordert, die Astra-Zeneca-Impfungen nicht zu stoppen. Experten der WHO haben sich heute getroffen, um den Oxford-AstraZeneca-Impfstoff zu überprüfen. mei

 

English version

 

The EU medicines agency maintains its assessment that the benefits of the Astra-Zeneca vaccine outweigh its potential harms.The EU medicines agency said it remains "firmly convinced" that the benefits of the Covid 19 vaccine outweigh the risks.

 

The agency said there was "no evidence" that the vaccine causes blood clots. Some EU countries have stopped vaccination with the Astra-Zeneca vaccine. The head of the European Medicines Agency (EMA), Emer Cooke, said her agency stood by the decision to approve the vaccine. An investigation into cases of blood clots in some recipients has been launched, she said. Meanwhile, the World Health Organisation (WHO) has urged that Astra-Zeneca vaccinations not be stopped. WHO experts met today to review the Oxford AstraZeneca vaccine. mei 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0