· 

Bei einem Massaker in Atlanta werden acht Menschen ermordet - Asiatische Frauen unter den Opfern

Wie die örtliche Polizei mitteilte ereigneten sich die Schießereien in einem Massagesalon in Acworth, einem Vorort von Atlanta, und in zwei weiteren Spas in der Stadt selbst.

 

Südkorea bestätigte mittlerweile, dass vier der Opfer koreanischer Abstammung waren. Nach offiziellen Angaben sei ein 21-jähriger Mann verhaftet worden. Er werde  verdächtigt, an allen Angriffen beteiligt gewesen zu sein. Ein Motiv sei noch nicht erkennbar, aber es gebe Befürchtungen, dass die Verbrechen absichtlich auf Menschen asiatischer Abstammung abzielten. Hassverbrechen gegen asiatische Amerikaner seien in den letzten Monaten stark angestiegen. Gewisse Kreise machten asiatische Menschen für die Ausbreitung des Coronavirus verantwortlich. In seiner kürzlichen Ansprache verurteilte US-Präsident Joe Biden "bösartige Hassverbrechen gegen asiatische Amerikaner, die angegriffen wurden, belästigt, beschuldigt und zum Sündenbock gemacht." mei

 

English version

 

Eight people, many of them women of Asian descent, have been murdered in a shooting spree in Atlanta (US state of Georgia). According to local police, the shootings occurred at a massage parlour in Acworth, a suburb of Atlanta, and at two other spas in the city itself.

#

South Korea meanwhile confirmed that four of the victims were of Korean descent. Officials said a 21-year-old man had been arrested. He is suspected of being involved in all the attacks. A motive has not yet been established, but there are fears that the crimes deliberately targeted people of Asian descent. Hate crimes against Asian Americans have risen sharply in recent months. Certain circles blamed Asian people for the spread of the coronavirus. In his recent address, US President Joe Biden condemned "vicious hate crimes against Asian Americans who have been attacked, harassed, blamed and scapegoated." mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0