· 

Champions League: Weltfußballer Robert Lewandowski trifft auch gegen Lazio Rom

Lewandowski verwandelte in der ersten Halbzeit einen Elfmeter, nachdem Leon Goretzka von Francesco Acerbi im Strafraum umgestoßen worden war.

 

Der für Lewandowski eingewechselte Eric Maxim Choupo-Moting erzielte in der zweiten Halbzeit aus kurzer Distanz das 2:0.

Die Römer kam in der Schlussphase durch Marco Parolo noch einmal heran, doch die Bayern setzten sich mit einem 6:2-Gesamtsieg durch.

 

Lewandowski, der 20 Minuten vor Schluss für Choupo-Moting eingewechselt wurde, hatte zuvor mit einem Weitschuss den Pfosten getroffen. Mit seinem Treffer - dem 13. vom Punkt in der Champions League - war Lewandowski seit Beginn der vergangenen Saison mit 20 Toren und fünf Assists an mehr Toren in diesem Wettbewerb beteiligt als jeder andere Spieler. Choupo-Moting baute die Führung der Bayern aus, als er nur 121 Sekunden nach seiner Einwechslung eine Vorlage von David Alaba zum Tor nutzte. mei

 

English version

 

With a 2:1 win against Lazio Roma, Bayern Munich easily advances to the quarter-finals of the Champions League. Scorer for Bayern once again: Robert Lewandowski. Lewandowski converted a penalty in the first half after Leon Goretzka had been pushed over by Francesco Acerbi in the penalty area.

 

Eric Maxim Choupo-Moting, who replaced Lewandowski, made it 2-0 from close range in the second half. Roma came close again in the closing stages through Marco Parolo, but Bayern prevailed with a 6-2 aggregate win. Lewandowski, who came on as a substitute for Choupo-Moting with 20 minutes remaining, had earlier hit the post with a long-range shot. Lewandowski's goal - his 13th from the spot in the Champions League - made him involved in more goals in the competition than any other player since the start of last season, with 20 goals and five assists. Choupo-Moting extended Bayern's lead when he converted an assist from David Alaba just 121 seconds after coming on as a substitute. mei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0